Frage von WhereAreYouu, 142

Was hatte Napoleon für Erfolge und Niederlagen?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 142

Er war zuerst ein erfolgreicher Feldherr, skrupelloser erster Konsul und dann als Kaiser ein Eroberer.

Durch seinen Unwillen, mit dem Erreichten zufrieden zu sein und sein Reich zu konsolidieren, und seinen Größenwahn, auch noch Russland zu unterwerfen, hat er schließlich seine Machtstellung verspielt.

MfG

Arnold

Kommentar von LiloB ,

stimmt, allerdings solte man fairerweise auch erwähnen, daß durch ihn bzw. während seiner Regierungszeit ein einheitliches Rechtssystem in Europa als Grundlage installiert wurde (Code Napoleon) - und daß er möglicherweise unfreiwillig zu der Gründung eines späteren Deutschlands beigetragen hat (Auflösung der vielen Klein-und Kleinststaaten),- und  somit auch in ganz geringem Maße für eine der Grundlagen des  Gebildes, das wir heute Europa nennen.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Nein, der Code Civil/Napoleon war keineswegs überall in Europa gültig. Außer im Rheinland hat beispielsweise der größte deutsche Staat, Preußen, wieder das Allgemeine Landrecht in allen seinen (neuen) Provinzen eingeführt. In Bayern oder Nassau galt er ebensowenig. Außerhalb Deutschlands hatten ihn weder die skandinavischen Länder, Österreich-Ungarn oder Griechenland übernommen. Der Code war eine Idee kluger Leute der Revolutionszeit, Napoleon hat allerdings eine Kommission eingesetzt, die die Ausarbeitung rasch vollendet hat. Dass der Code eine große Vorbildfunktion nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb Europas hatte, liegt nicht an Napoleon, sondern an den von fähigen Leuten erarbeiteten Inhalten des Codes.

Die Auflösung der meisten deutschen Klein(st)staaten und insbesondere der geistlichen Territorien war noch ein Akt des Heiligen Römischen Reiches, Stichwort: Reichsdeputationshauptschluss.

Der heutige Europagedanke verdankt Napoleon kaum etwas, dagegen sehr viel der Antike und der Geschichte des Christentums, ganz besonders aber der Erkenntnisfähigkeit vorausschauender und fähiger Politiker der Weltkriegsepoche, die nach 1945 wichtige praktische Konsequenzen aus ihrer geschichtlichen Erfahrung gezogen haben.

Antwort
von lohne, 112

Wikipedia. Stichwort Napoleon. Lies es und du wirst so richtig umfassend informiert sein.

Antwort
von matze3302, 113

Mit Napoleon wurde auch erstmals die konstitutionelle Monarchie in Deutschland eingeführt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community