Frage von Rambo90, 55

Was hatte diese Aussage jetzt konkret zu bedeuten?

Hallo,

vor kurzem nachdem entschieden wurde das heutige Fußball-Freundschaftspiel zwischen Deutschland und Holland abzusagen, gab der Pressesprecher als "Erklärung" folgende Aussage:

"..ich verstehe diese Frage, aber verstehen sie bitte , dass ich darauf keine Antwort geben möchte. Warum? Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern. Ein Teil dieser Antworten würde unser Verhalten in Zukunft erschweren. Denn wir werden auch in Zukunft solche Entscheidungen zu treffen haben, vielleicht nicht in Hannover, aber irgendwo anders.."

Was hat diese Aussage jetzt konkret im Klaren zu bedeuten?

Antwort
von silberwind58, 55

Der weiss mehr als er gesagt hat.  

Kommentar von Rambo90 ,

das ist schon klar..

Kommentar von silberwind58 ,

Da war vielleicht wieder ein Anschlag geplant ! 

Kommentar von benni12321 ,

Ich glaube er will damit sagen, dass es die Bevölkerung lieber nicht wissen sollte, das die Politik bzw. die Sicherheitsbehörden in solchen Situationen kopflos handeln.
Ich habe zumindest den Verdacht das kein wirklich so konkreter Terrorhinweis vorlag aber eben trotzdem lieber das Spiel abgesagt worden ist. Und eben genau das konterkarriert das Motto "Jetzt erst recht, wir lassen uns nicht unterkriegen"

Kommentar von silberwind58 ,

Aber es kann doch auch sein,das Politiker und Sicherheitsbehörden mehr wissen,als Sie nach aussen dringen lassen,oder ?

Kommentar von voayager ,

das wird man wahrscheinlich nie erfahren

Antwort
von voayager, 20

Seine Aussage hört sich ziemlich kopflos an. Ggf. war alles nur heiße Luft, gar keine wirkliche Terrorgefahr gegeben, sondern nur ein bloßer Verdacht, was dann recht blamabel wäre, gäbe man das zu.

In den nächsten Tagen werden wir wissen, ob wirklich eine echte Gefahr bestand, oder lediglich eine hysterische Überreaktion des Staates vorlag.

Was ist eigentlich, wenn irgendein verwerflicher Mensch blinden Alarm ausstieß und so den ganzen Staat narrte? Evtl. ist das möglich, da ist es dann besser geheimnisvoll zu raunen, damit das Ministerium nicht in die Rolle eines Hanswursts hineingerät, dass sich u.U. narren ließ.

Gut, das ist jetzt nur mal eine bloße Vermutung von mir, aber immerhin denkbar.

Wird in den nächsten Tagen kein Sprengstoff gefunden, dann liege ich mit meiner Vermutung möglicherweise richtig.

Antwort
von pn551, 21

Das heißt, daß wir uns warm anziehen sollen.

Antwort
von lupoklick, 7

Welcher "Pressesprecher" :-)))  ???

Eine Frage an die Schlaumeier:

Hätte der Innenminister sagen sollen :

"Ja wir verfolgen eine heiße Spur, die zu Ihrem Schwager führt... Aber das muß bitte unter uns bleiben, weil er sonst flüchten könnte..."

Etwas naiveres als die Frage des "Journalisten" gibt es kaum....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community