Frage von Sara2001, 19

Was hate die Weltwirtschaftskrise mit dem Fall von der Weimar Republik zu tun?

Was hate die Weltwirtschaftskrise mit dem Fall von der Weimar Republik zu tun. Brauche ganz schnell antworten (und wen es geht auch urls)

Antwort
von wfwbinder, 5

Durch die Weltwirtschaftskrise waren sehr viele Leute auch in Deutschland Arbeitslos.

Durch eine fehlende 5 % Klausel, waren im weimarer Parlament sehr viele Parteien vertreten, was eine Regierungsbildung erschwerte. Die Mehrheiten waren nicht stabil.

Man probierte eben viele Möglichkeiten. Da Hiltler mit der NSDAP stärker wurde, hat man

Man hat dann den gefährlichen Plan gefasst Hitler zum Kanzler zu machen, weil von Papen annahm er könne ihn mit seinen Ministern im Zaum halten. Am Anfang hatte Hitler ja auch nciht die Mehrheit der Minister aus der NSDAP. Was sich aber schnell änderte (Machtübernahme).

https://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett_Hitler

https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik#Ende_im_Zeichen_der_nationalsozi...

Antwort
von voayager, 3

Die dann folgende hohe Massenarbeitslosigkeit hatte dazu geführt, dass sich zahlreiche Menschen von der Weimarer Republik innerlich verabschiedeten, da diese das Massenelend nicht eindämmte.

Antwort
von atzef, 3

Die Weltwirtschaftskrise führte zu großer Arbeitslosigkeit und ruinierte eine Reihe kleiner bis mittlerer selbstständiger Existenzen.

Das löste eine massive Angst vor wirtschaftlichem und sozialem Abstieg aus und begünstigte den Aufstieg der NSDAP vor dem Hintergrund der traditionellen Verbreitung von Antisemitismus und Nationalchauvinismus.

Da auch die KPD in dieser Phase weiter erstarkte, paarten sich diese obigen Tendenzen mit dem Willen von rechtskonservativer Präsidialdemokratie, Militärführung und Großkonzernen, die Arbeiterbewegung politisch massiv und nachhaltig zu deckeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten