Frage von nebelregeN, 61

Was hat Wasser in meinen Träumen zu bedeuten?

In den letzten Monaten ist es öfter vorgekommen das ich von Wasser geträumt habe was ich aus welchen Gründen auch immer nicht überqueren konnte. Vielleicht gibt es hier welche die sich damit bisschen mehr auskennen, deswegen versuch ich die Bruchteile an die ich mich erinnern kann so gut wie möglich zu erklären. Also zunächst hatte ich bis jetzt öfters Träume von Wasser was sich als Hindernis herausgestellt hat. Ich glaub ich wollte drüber springen, war aber zu breit, dann durchschwimmen aber aus irgendeinem Grund wollte ich nicht durch, das Wasser hat für mich wahrscheinlich so gesehen eine Gefahr dargestellt. Das Wasser bzw der Bach oder was auch immer das sein sollte, war tief dunkel und unheimlich. So jetzt zum Traum. Ich wollte irgendwo hin. Hatte wieder das Problem mit dem Wasser. Hat sich ziemlich unwohl angefühlt da nicht durchzukommen bzw dort hinein zu blicken. Und im Traum ist das öfters passiert das dort Passagen waren wo ich nicht durchkonnte und teils hatte ich auch das Gefühl das ich von sowas umgeben wäre. Als es mir reichte stieg ich auf meinen Roller der aus welchen Gründen auch immer auf einem Weg in der Nähe stand und hatte ein Gefühl von Freiheit, es hat sich sehr wohl angefüllt, die berrauschende Geschwindigkeit. Kurzen Moment später kam ich in einen Gang sah eine Freundin mit anderen auf einem Stein sitzen, stellte den Roller ab, ging zu ihr und der Traum war vorbei.

Der Rest des Traumes ist vielleicht überflüssig aber ich denke das mit dem Wasser hat sicherlich eine Bedeutung nur welche.. ist auch ein wenig unangenehm beim Träumen. Fühlen sich teils auch echt an das ich gar nicht realisier das ich träume teils dann auch wieder schon. Nicht aufwachen zu können .. sehr unangenehmes Gefühl. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von Starlink, 28

Was hat Wasser in meinen Träumen zu bedeuten?

Niemand kann dir deine eigenen Träume deuten, denn jeder einzelne Mensch hat aufgrund seiner verschiedenen Erinnerungen, Erfahrungen, Gedanken, Gefühle und Informationen ein anderes "denkendes" Unterbewusstsein, dass Informationen verschieden verarbeitet und zudem interpretiert. Aus diesem Grund kann nur der Träumer selbst seinen eigenen Traum deuten und kein Fremder

Es gibt verschiedene Arten von Traumdeutung. Symbolik ist z.B. eine Art, die eigentlich gar nicht existiert. Daran wird nur geglaubt. So glauben viele Menschen daran, dass bestimmte Elemente im Traum etwas tiefgründiges zu bedeuten haben, was jedoch nicht der Wahrheit entspricht. So hat auch Wasser keine feste Bedeutung für jeden Menschen. 


Warum träume ich sowas?

Wenn etwas verarbeitet wird, träumen wir sehr viel Schwachsinn, was meistens nichts mit unseren tatsächlichen Gedanken und Vorlieben zu tun hat. Normalerweise vergessen wir das Geträumte instant. Die Informationen in unserem Unterbewusstsein werden im Traum zusammengewürfelt wiedergespiegelt. Es ist also möglich alles zu träumen, auch wenn du behauptest nie über sowas nachgedacht zu haben. Das Unterbewusstsein rechnet 1 und 1 zusammen und es entsteht etwas neues. 

Zudem kommt noch hinzu, dass das Unterbewusstsein alle oben genannte Informationen aufnimmt. Das heißt, dass dein Unterbewusstsein z.B. weiß, wie die Handtasche der Frau, die du neulich im Kino gesehen hast, aussieht. Alles was du siehst, fühlst ect. speichert sich unbewusst in deinem Unterbewusstsein ab. Es ist möglich, dass du dann von solchen Dingen träumst. 

Wasser hat sicherlich eine Bedeutung

Das kann gut sein, wenn sich deine Träume mit Bezug auf Wasser wiederholen. Das kann folgende Gründe haben: 

  • das Unterbewusstsein versucht uns etwas "mitzuteilen" (Erinnerung, oder Ängste) 
  • das Unterbewusstsein eine Information aus dem Bewusstsein erhält und sie nicht verarbeiten kann, da sie mit vorherigen nicht übereinstimmt (aus dem Grund wiederholen sich Passagen über mehrere Träume hinweg  
  • du bestimmte Aktionen noch genauer überdenken musst
  • du Probleme hast und Lösungsvorschläge im Traum auftauchen   

Bei dir könnte es aber eher zutreffen, dass du unbewusst oder gar bewusst etwas wahrgenommen hast in Verbindung mit "Wasser". D.h. nur du kannst herausfinden, warum das so ist. 


Fühlen sich teils auch echt an das ich gar nicht realisier das ich träume teils dann auch wieder schon

Das kann daran liegen, dass du dich in der REM-Phase befandest, die man als durchschnittlicher Mensch nur 20% des Schlafes erlebt. Dabei ist es möglich luzid zu träumen und seine Träume als Realistisch wahrzunehmen. 

Hierzu hier noch ein Artikel: http://www.schlaf.de/was_ist_schlaf/1_30_10_remschlaf.php

Nicht aufwachen zu können .. sehr unangenehmes Gefühl.

Ich wünsche mir meistens eher länger zu träumen, entweder weil der Traum so schön und spannend ist, oder aber weil ich einen Alptraum habe und ich mich beweisen will, dass ich selbst gegen meine eigenen Alpträume ankomme. 

Ein kleiner Tipp: Versuche mal das nächste mal, wenn du aufwachen möchtest, dich auf den Boden zu legen und so zu tun, als würdest du schlafen. Das klappt zu 75%. 

=>FAZIT

Im Großem und Ganzem kann dir leider niemand sagen, warum du das geträumt hast und ich schlage dir vor, nicht länger über diesen Traum nachzudenken. Ich z.B. träume jede Nacht Dinge, über die ich nie nachgedacht habe und schreibe sie auf, um Inspiration für meine Bücher zu bekommen. Ich träume selten etwas "normales" und habe mich daran gewöhnt. Oftmals wiederholen sich meine Träume, weil ich es so möchte und viel darüber nachdenke. 

Falls du noch Fragen zu diesem Thema oder deinen Problemen diesbezüglich hast, so helfe ich dir natürlich gerne. 

MfG Mara! :)

Kommentar von mausjessica ,

Respekt du hast irgendwas aus dem Internet rauskopiert geile Leistung

Kommentar von Starlink ,
aus dem Internet rauskopiert

Okay, da du offensichtlich so denkst, dann kopiere diesen Text bitte und lasse ihn überprüfen, indem du die Meta-Daten rausliest. Du wirst feststellen, dass ich alle diese Texte komplett selbst geschrieben habe. Ich habe übrigens diesbezüglich auch ein Buch geschrieben, dass ich bald veröffentlichen werde. 

Falls du jetzt immer noch glaubst, dass ich etwas kopiert hätte (etwa, weil du nicht fähig bist Meta-Daten korrekt zu lesen oder du schlau bist, weil du denkst, dass ich nichts kopiert habe, aber aus einem Textauszug selbstständig eingetippt), dann suche doch bitte mal im Internet nach diesen Textauszügen. Wenn man für das Abitur z.B. etwas am PC ausarbeiten muss, dann wird im nachhinein auch überprüft, ob man etwas aus dem Internet "kopiert" hat. Ich weiß nicht genau, wie man das macht. Aber wenn du mal recherchierst, wirst du schnell herausfinden, wie das geht. Dann kannst du auch überprüfen, ob mein geschriebener Text tatsächlich so existiert. Am besten kannst du es tun, indem du einzelne Sätze bei Google eintippst. Du wirst immer wieder auf meine Antworten kommen. 


Was das "kopieren" und die Copyrightverletzung angeht

Ein halbwegs intelligenter Mensch zitiert höchstens, wenn er etwas aus dem Internet kopiert und achtet auf die Quellenangabe. Bitte lese dir meine älteren Antworten durch, dann wirst du auch schnell merken, was ich meine. 

Ich hoffe du glaubst mir jetzt, denn ich bin extrem anfällig was das angeht. Ich mache mir extrem viel Mühe und habe Erfahrung in diesem Gebiet, was man merkt, wenn man sich mal den Text durchliest. 

MfG, Mara!

Kommentar von nebelregeN ,

Dankeschön für die Mühe :) hat mir ein wenig weiter geholfen, hätte auch nicht gedacht das so viel Information auf einmal kommt.

Kommentar von Starlink ,

Kein Problem. Mich interessiert dieses Thema einfach und meine Motivation, zum Fragen beantworten auf diesem Gebiet, zeichnet sich zum Teil auch dadurch aus, dass ich mein Wissen an andere weitergeben kann, die vielleicht nicht so mit dem Themengebiet vertraut sind. Aber auch, um zu zeigen, dass ich Erfahrung diesbezüglich habe. 

Antwort
von mausjessica, 26

Träume sind Erinnerungen oder dinge die man am tag gelernt hat es kann sein dass du eventuell etwas erreichen möchtest jedoch Hindernisse im weg sind ich weiß nicht wie alt du bist oder was du eventuell für Probleme hast aber das Wasser könnte dein Hindernis sein um vll eine Ausbildungsstelle zu finden oder sonstiges was auch noch sein könnte dass dir deine Freunde dabei helfen können und dich aufmuntern was auch immer 

Das heißt im großen und ganzen möchtest du etwas erreichen hast jedoch Hindernisse, bei denen dir Freunde helfen können

Kommentar von Starlink ,
Das heißt im großen und ganzen möchtest du etwas erreichen hast jedoch Hindernisse, bei denen dir Freunde helfen können

Kannst du das präzisieren? Wie kommst du auf diese Aussage? Warte...ich weiß es! Du hast deinen Verstand benutzt, richtig? Außerdem beruht deine Antwort auf deine Erinnerungen und Erfahrungen. Richtig? Ja. Würde jemand anders ohne deine Antwort je gesehen zu haben das gleiche schreiben? Nein! Ich glaube spätestens jetzt solltest du wissen worauf ich hinaus will. 

Jedes Unterbewusstsein "denkt" (wobei das ein eigentlich ein falscher Begriff ist) anders, aufgrund der verschiedenen Erfahrungen, Erinnerungen, Gedanken, Gefühlen, sensitiven, akustischen und visuellen Reizen. Der Fragesteller hätte sein Traum vielleicht ganz anders interpretiert. Und das würde eher zutreffen, als die Aussage eines Fremden. 

Antwort
von hiiilfe2, 22

Ich kenne mich mit sowas zwar nicht so gut aus,aber hast du vielleicht in letzter Zeit etwas erlebt in dem du einfach nicht weiter gekommen bist?
Zum beispiel in der Schule oder in irg.welchen Beziehung die plötzlich geendet sind,du aber nicht weißt warum und du bei der Frage warum einfach nicht weiter kommst?

Kommentar von nebelregeN ,

es könnte so viel bedeuten.. weil ich einiges schon mitmachen musste und das halt im Kopf bleibt.. aber danke

Antwort
von abssba1, 30

http://www.traumdeuter.ch/texte/7165.htm

Kommentar von Starlink ,

Die Seite kann man gleich in die Tonne kloppen. Niemand außer du selbst, kann dir sagen, was dein Traum bedeutet. Symbolik in der Traumdeutung ist alberner Aberglaube. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten