Frage von soloange, 40

Was hat Terrorismus mir Politik zu tun?

Ich bin mir nicht so ganz sicher was terrorismus mit politik zu tun hat. Deswegen hier die frage. Würde mich auf antworten freuen

Antwort
von himako333, 12

extremistischen Gruppe  bilden sich, wenn sich bestimmte Gruppen in  einer ausweglosen Unterdrückungssituation .. aktuell in Irak/Syrien der IS.. befinden. 

Da  das Militär USA mit Nato-Verbündeten einen Krieg gegen die zivile Bevölkerung im Irak begonnen hatte und waffenmäßig überlegen ist.. Aus den unterlegenden Überlebenden schließen sich dann Menschen zusammen und werden zu Terroristen, um mit Terroranschlägen & über die Nutzung der Medienverbreitung auf die unterdrückte Lage  aufmerksam zu machen. So wird Angst & Schrecken vervielfältigt mit ziemlich geringen Aufwand, Verlusten unter den Terroristen!

Terrorakte werden von Terroristen als legitim angesehen,da der Krieg gegen hier im Bsp. den Irak ,ein ebenfalls ungerechter Krieg ist.

Der aktuell  antiwestliche Terror islamistischer Gruppen lässt Staatsgrenzen / klare Frontgrenzen verschwinden, macht auch deutlich das der Feind (kriegsbetreibene Staaten) der Überfallenen , der Gewalt kaum bis keinen Einhalt gebieten können.

Es sollen  600.000 Kinder allein im Irak getötet worden sein. lt.   B. Hoffman, Terrorismus 124-169; M. Juergensmeyer, Terror 12.

Terroristen sehen sich als  Verteidiger der Opfer, die die westliche Welt zulässt. Insofern sind Terroristen politisch zu betrachten, ohne Unterdrückung anderer Völker, Religionen würde es den Terrorismus in der heutigen Form nicht geben.

Antwort
von DepravedGirl, 40

Politik dient dem Zweck die eigene Macht zu sichern oder zu vergrößern.

Terroristen wollen auch eines --> Macht

Um Macht zu erhalten setzen sie Terrorakte als Waffe ein.

Sie tun also das Gleiche was auch die Politik tut, nur mit dem Unterschied, dass sie Dinge tun, die ein Staat offiziell nicht tun darf, ohne von der internationalen Gemeinschaft geächtet zu werden.

Antwort
von soloange, 29

Und was ist der zusammenhang zwischen politik und terrorismus. Da gehört doch auch die ganze flüchtlingspolitik zusammen oder nicht

Kommentar von TUrabbIT ,

Flüchtlingspolitik hat Überschneidungen mit dem Terrorismus in so fern, dass viele Flüchtlinge vor Terror bzw Terroristen geflohen sind.

Antwort
von Ifm001, 34

Der Terrorismus iat das Mittel der Wahl der Akteure zur äusseren Durchsetzung ihrer politischen Ziele. Lasse dich nicht davon blenden, dass sie religiöse Gründe angeben. Religion wird oft zur inneren Durchsetzung der politischen Ziele missbraucht.

Antwort
von soloange, 19

Nur warum stehen die nachrichten auch alle unter der rubrik politik? Wo besteht da der zusammenhang? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten