Frage von Monsima, 55

Was hat sie nur, wisst ihr dass?

Hallo, meine Freundin ist seit jetzt öfters krank denn sie hat fast immer nur Bauchschmerzen.
Sie war auch schon bei verschiedenen Ärzten aber die haben nicht's erkannt.
Dann war sie in noch einem Arzt und dieser sagte sie hat etwas mit ihrem Gefühl. Ich fragte sie auch ob sie Probleme oder so hat aber sie sagte das eigentlich alles in Ordnung ist.
Dann habe ich erfahren das sie in einer Gruppe (WhatsApp) beleidigt und so wird. Und dann habe ich sie noch einmal gefragt und sie sagt sie hat das alles vergessen. Das habe ich auch gemerkt denn in der Klasse sprechen sie alle so nett an und ich sehe auch manchmal auf ihrem Handy (also sie zeigt mir das natürlich) und dort war auch alles in Ordnung.
Und jetzt würde ich mich über eine Antwort freuen.❤️
Danke im vorraus💋
Lg Monsima🎀

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 19

@ Monsima

Wenn alle Ärzte nichts gefunden haben, dann können solche Vorkommnisse  durchaus die Psyche belasten und sich bei jedem Menschen mit anderen körperlichen Symptomen bemerkbar machen.

Bei deiner Freundin mit Bauchschmerzen. Sie hat sich durchschecken lassen und organisch ist anscheinend alles ok, dann wäre mal ein Besuch, Gespräch bei einem Psychologen angebracht.

Das sollte sie tun, denn auch wenn sie sagt, sie hätte alles vergessen, dann hat sie das nur verdrängt.

Nur wenn ihre Bauchschmerzen verschwinden, dann hat sie das verarbeitet.

Dann habe ich erfahren das sie in einer Gruppe (WhatsApp) beleidigt und so wird.

Das steckt nicht jeder einfach so weg. Warum meldet sie sich dort nicht ab?

Es kann nur Vorteile bringen, wenn man nicht überall dabei ist, zumindest entgeht man so manchem Mobbing - Vorfall.

Es ist nicht schlimm, zu einem Psychologen zu gehen, darüber solltest du mal mit ihr in aller Ruhe reden (ohne Vorwürfe).

Kommentar von Monsima ,

Ich bedanke mich ganz herzlich bei dir💜 Ok werde ich machen

Kommentar von Turbomann ,

Ich danke für für dein Sternchen

Antwort
von ArduinoMega, 19

Wenn die Arzte nichts erkannt haben, ist es nichts körperliches. Ich glaube da sind wir uns einig. Da deine Freundin offenbar sehr an den Vorkommnissen leidet, halte ich einen Psychologen für ratsam, den nicht alles kann man alleine klären, dadurch wird es häufig schlimmer.

Ihr seid in der Schule, oder? Man kann auch den Lehrer ansprechen^^

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Wenn der Arzt meint, daß es psychisch ist, sollte er sie zu einem Psychologen schicken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community