Frage von Honey13dark, 22

Was hat sie bloß, ich mache mir sorgen?

Hay erstmal😊🙈
Neulich hab ich eine Freundin gefragt wieso sie keine Filme oder Serien (also rein gar nichts!) schaut oder schauen darf. Sie hat daraufhin geantwortet das sie filme etc. Nicht verarbeiten kann. Sie war auch noch nie im Kino und wenn wir in der Schule filme gucken geht sie immer raus.
Ich mache mir irgendwie sorgen!!!
Was ist bloß los mit ihr???!!!
Vielleicht wisst ihr ja was darüber....
Ach und übrigens hat sie auch keinerlei anderen Kontakt mit modernen Medien
LG und Danke im Vorraus 😊

Antwort
von Megy01, 14

Hey, vlt darf sie nicht von ihren Eltern aus oder so...Für mich hört sich das auch ziemlich komisch an. Oder sie hatte einmal eine schlechte Erfahrung mit einem Film (Horrorfilm) und meidet seitdem Medien

Kommentar von Honey13dark ,

Erstmal danke für die Antwort!

Könnte sein...
Einmal haben wir in der Schule Garfield geguckt (sie hat mit geguckt) das war in der 3. also 5 Jahre her und sie erinnert sich noch an alle Kleinigkeiten, sie sagt eben weil sie es nicht verarbeiten kann

Antwort
von PersiaPrince, 5

Vielleicht hat sie mal ein Trauma erlitten, durch etwas, was sie in einem Film gesehen hat oder sie hat eine Art von Autismus, der sich auf Medien auswirkt. An der Religion wird es ehr wenig liegen denke ich, denn bei uns zumindest ist bis auf Pornographie nichts verboten.

Antwort
von xSimonx3, 15

Ich denke, dass das einfach nur eine Ausrede ist, weil die Eltern das nicht erlauben.

Antwort
von Bargh, 10

Frag sie doch mal welcher Religion ihre Eltern angehören ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten