Frage von lenzhik, 102

Was hat meine Katze am Bauch unten?

Hi Seit ca 1-2 Monaten hat die Katze eine etwas kahle Stelle am unteren Bauch. Sie leckt sich manchmal da, aber am sonsten gehts ihr scheinbar gut. Sie ist immer gut gelaunt und macht keine Anzeichen. Kann das eine Allergie auf Futter sein? Wir haben ihr Futtermittlerweile umgestellt auf ohne Weizen. Zum Tierarzt gehen wir auch noch demnächst, aber ich wollte mal Fragen ob das Jemand schon aus Erfahrung kennt. Bild ist im Anhang.

Gruß und Danke Daniel

Antwort
von Amaliah, 52

Hätte deine Katze eine Allergie gegen ihr Futter, dann würde sie viel Fell verlieren, sich dort viel kratzen und auch aufkratzen. 
Das was du zeigst ist für mich nur eine gesunde Katze, die normal behaart ist. 
Aber ich finde es schön, dass ihr so auf das Kätzchen achtet. 

Liebe Grüße, Amy. 

Antwort
von Firefly22, 57

Sieht für mich ganz normal aus. Katzen sind am Bauch etwas zarter behaart. 

Antwort
von matheistnich, 62

da ist sein geschlechtsorgan ist normal dass dort kaum haare sind

Antwort
von jowena, 54

Keine Sorge, das ist normal.. :-)

Antwort
von FeeGoToCof, 53

Tragend ist sie nicht zufälligerweise (ohne, dass Ihr es mitbekommen habt)?

Kommentar von lenzhik ,

Nein, ausgeschlossen. Sie ist kastriert und reine Wohnungskatze :)

Kommentar von FeeGoToCof ,

ok...ging darum, sicherzustellen, dass sie sich den Bauch nicht selbst "freigelegt hat", um Zugang zur Milchquelle zu schaffen.

Wenn das Fell früher "anders" aussah, würde ich tatsächlich den Tierarzt zu Rate ziehen. Möglicherweise wird ein Abstrich gemacht (Geschabsel der Haut). Vielleicht ist es ein Pilz...wenn Tiere beginnen, sich zu lecken, liegt aber auch nicht zwingend ein organischer Grund vor. Manchmal kann es eine Übersprunghandlung sein. Hattet Ihr gravierende Veränderungen im Umfeld/Familie/Katze?

Beobachte es und ziehe den Tierarzt im Zweifel hinzu.

Kommentar von lenzhik ,

Nein gravierende Änderungen hatten wir nicht im Unfeld, aber sie hatte mal Flöhe gehabt (woher auch immer) da hat sie dann ein Mittel bekommen und dann warst weg. Das war vor ca 3 Monaten. Früher hatte Sie durchgehen Fell am Bauch gehabt.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Gut, dann liegt etwas vor und ich teile nicht die Meinung, dass Fellverlust "normal" ist. Zumindest gibt es ja bei Dir einen Zeitpunkt "X", seitdem es sich verändert hat.

Möglicherweise hat sie eine Unverträglichkeitsreakton auf das Mittel entwickelt. Selbst wenn das Mittel lange nicht mehr zu Reaktionen führt, könnte sie das Lecken beibehalten haben. Es scheint sich um eine lokale Reaktion zu handeln.

Ich würde sie dem Tierarzt vorstellen.

Antwort
von Helizzra, 47

Ich kann da nichts erkennen.Meine Katze sieht auch so aus von unten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community