Was hat mein Hund und wie kann ich meine Eltern überzeugen mit ihm zum Tierarzt zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Minorina,

das, was du schilderst, sind ganz sicher keine Nebenwirkungen der Medikamente (ich nehme an, es ist Pexion oder Luminal).

Es klingt nach einem Fremdköper im Verdauungstrakt oder nach einem Virus. Wenn schon Blut im Kot ist, darfst du nicht mehr abwarten. Einen Adapter, mit dem Du das Geschirr des Hundes mit dem Gurt auf dem Sitz deines Autos verbinden kannst, gibt es für 5 Euro in jedem Zoogeschäft. Ansonsten nimmst du dir eben ein Taxi oder erkundigst dich, wie vorgeschlagen, nach einem Tierarzt, der Hausbesuche macht.

Ruf den Tierarzt an, schildere den Fall, hör dir seinen Rat an und setz dich in Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst umbedingt zum Tierarzt. Sag deinen Eltern es ist ganz arg wichtig. Wenn er was ernsthaftes hat stirbt er villeicht deswegen. was sagen denn deine Eltern warum sie nicht gehen wollen? Sag ihnen du zahlst es von deinem geld wenn es möglich ist!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Tierarzt ob er auch Hausbesuche macht oder ob er einen Kollegen hat, der den Notdienst derzeit übernimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich meine Eltern dann gar nicht mehr groß um Erlaubnis fragen, sondern einfach auf eigene Faust zum Tierarzt gehen und zur Not auch die Tierarztkosten selbst übernehmen bzw. ihnen nach der Behandlung die Rechnung zuschicken lassen.

So wie sich das anhört, kann euer Hund echt etwas ernstes haben und da würde ich das Tier nicht unnötig leiden lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirimi22
12.11.2015, 19:53

stimme voll und ganz zu

0

Das könnte vieles sein, von einem einfachem Magen-Darminfekt, falscher Ernährung, bis über Würmer oder andere Parasiten, bis zu einer Entzündung.

Wenn er nur mal erbricht und ein bisschen grummeln im Bauch hat, ist das normalerweise nicht so schlimm, dass ist meistens mit 1-2 Tagen Schonkost und Ruhe wieder weg, aber wenn ich bei meiner Hündin Blut im Kot finden würde, würde ich sie schnellst möglich zum Tierarzt bringen.

Wie alt bist du denn? Kannst du deinen Hund nicht selbst zum Tierarzt bringen oder jemand anderen aus deiner Familie fragen ob er dich hinfahren kann?

Ich finde es sehr schade wenn Eltern nur ihren Kinder zu liebe einen Hund anschaffen, ihnen aber die paar Euro für den Tierarzt zu viel sind. Sowas überlegt man sich bevor man sich einen Hund oder auch ein anderes Tier anschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minorina
11.11.2015, 16:31

Ich könnte schon fahren aber mein Auto ist sehr klein und ich habe meinen Führerschein noch nicht sehr lange. So könnte ich ihn nicht ordnungsgemäß sichern...

0

Das hört sich wirklich nicht gut an.. Da hilft nur der Gang zum Tierarzt. Davon solltest du deine Eltern überzeugen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minorina
11.11.2015, 16:21

Und wie?

0
Kommentar von emelyfrage
11.11.2015, 16:27

seh ich genauso!

1

Labradore sind kleine oder große "Fressmachinen", vor denen ist nichts sicher. Wer weiß, was er verschlungen hat, und das verursacht nun vielleicht Verletzungen im Darm.... Also auf zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß keiner hier. Pack deinen Hund und fahr zum TA oder in die Tierklinik, bevor du hier deine Zeit verschwendest, die deinem Hund das Leben retten könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minorina
11.11.2015, 16:20

Als ob das so einfach wäre. Die würden das nie erlauben.

0

Klar zum Tierarzt ! Warum wollen Deine Eltern das nicht ? gehen die auch nicht zum Arzt wenn sie krank sind ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minorina
11.11.2015, 16:21

Klar gehen die zum Arzt. Das hab ich denen auch schon gesagt. Aber die hören ja nicht auf mich.

0

Wenn die so dumm sind und sich nich überzeugen lassen geh alleine zum tierarzt ist doch nicht so schwer ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es wirklich unverantwortlich von deinen Eltern, dass sie nicht mit ihm zum Tierarzt gehen. Man weiß schon bevor man sich ein Tier anschafft, dass da auch Kosten auf einen zukommen können. Ich würde weiter darauf drängen, dass sie zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung