Frage von Xxcharly, 21

Was hat mein Hund genau?

Hallo erstmal, Meine kleine bulldogge hat so eine art knoten kurz vor der Hüfte er ist beweglich aber beim abtasten macht sich mein Hund nicht bemerkbar das es ihn weh tut. Ich war beim Tierarzt , sie meinten er hätte sich wohl gestoßen und es wäre halt wie ein blauer fleck bei uns aber ich bin mir da nicht ganz so sicher. Ich mache mir sorgen das es doch was anderes sein könnte wie ein Tumor oder in der Art was operriert werden müsste, Wir sollen es erstmal 3-4Wochen beobachten aber könnte es da zu spät sein..bitte helft mir ..Danke für eure antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von keulenman, 17

Es könnte auch nur eine verstopfte Talgdrüse sein, über einen Tumor würde ich jetzt gar nicht darüber nachdenken. Aber dein Tierarzt hat vermutlich recht, deine kleine Bulldogge wird sich doch irgendwo gestoßen habe und hat jetzt einen Bluterguss und das ist gewiss nicht so tragisch.

Alles Gute für deinen kleinen Hund und bitte mach dich nicht verrückt.

LG keulenman

Kommentar von keulenman ,

Danke dir für das Sternchen. :-)) Ich hoffe ,dass deine kleine Bulldogge wieder wohlauf ist!!!

Antwort
von sabbelist, 21

Ich würde auf alle Fälle eine andere Tierarztmeinung einholen. So harmlos hat das bei dem Hund meiner Freundin auch angefangen. Es wurden daraus bösartige Tumore.

Antwort
von isthaldso, 16

verstehe deine sorge! tut mir sehr leid
wenn ich dich wäre würde ich noch einen anderen tierarzt aufsuchen und wenn er das selbe sagr musst du mir keine sorgen machen aber würde aufjedenfall noch einen anderen tierarzt ausuchen
viel glück hoffe es ist nichts ernstes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten