Was hat mein Huhn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell deine Frage am Besten noch mal auf

http://www.huehner-info.de/forum/forum.php

Da gibt es Leute, die auch tatsächlich Hühner halten und jahrelange Erfahung mit Haltung und Zucht haben. Bringt dir sicherlich mehr als Standartaussagen "geh zum Tierarzt" von Laien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Problemen mit den Atemwegen ist immer Vorsicht geboten. Dank der Panikmache im Bereich Vogelgrippe wird so mancher Tierarzt nervös wenn er kein erkranktes Huhn sieht, dass beim Atmen komische Geräusche macht. Es kann sogar sein, dass vorgeschlagen wird, es zu töten und zur Untersucheung einzuschicken. Käme auf den Tierarzt an.

Für den Halter mag das Huhn ein liebgewonnenes Haustier wie Hund und Katz sein, aber für unsere Regierung ist es heute nur noch eine tickende Zeitbombe für die nächste H5N (hier beliebige Zahl einfügen).

Solltest du im Hinterkopf haben, wenn du planst einen Tierarzt aufzusuchen.

Würde mich, wenn es in einer Woche nicht besser ist, max2008 anschließen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2000lulu
14.11.2015, 14:38

Aber es hat die anderen nicht angesteckt, die haben nämlich keine atemprobleme

0

Vielleicht die Hühnergrippe sagt meine Glaskugel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihm zum TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob das ei klemmt...in der auswurfluke?..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung