Frage von xxxkkklllhhh, 75

Was hat mein FSX jetzt für ein problem?

was hat mein Fsx da schon wieder ??? Macht man mal ein flug von mallorca nach lisabon und erhöht die simulationsrate da es sonst echt langsam langweilig wird. Dann folgendes:

Faulting application name: fsx.exe, version: 10.0.61472.0, time stamp: 0x475e17d3
Faulting module name: unknown, version: 0.0.0.0, time stamp: 0x00000000
Exception code: 0xc0000005
Fault offset: 0x00000000
Faulting process id: 0x8f4
Faulting application start time: 0x01d16b2385e7384d
Faulting application path: C:\Program Files (x86)\Microsoft Games\Microsoft Flight Simulator X\fsx.exe
Faulting module path: unknown
Report Id: 2593f533-d724-11e5-8cc4-d8cb8a9e737a       

Mein System:

Intel core i5 4690k (4x3.50GhZ und mit turbo 3.90)

Nvidia Geforce gtx 970

16Gb ram (2x8GB)

und der FSX läuft auf einer SSD

Addons:

Mega Airport Munich. Mit ASX

AirbusX Extendet a319 mit RAAS

PMDG 737 Ngx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für fsx, 45

Tja, blöderweise gibt es keine Kaputte Datei, jedenfalls konnte keine identifiziert werden.

Fangen wir bei den einfachen Lösungen an, hören bei den schwierigen Lösungen auf. Dennoch solltest auf die Dauer allen Vorschlägen nachgehen, auch wenn sich das Problem schon beim ersten Vorschlag löst. Denn durch alle tipps wird die Wahrscheinlichkeit für Abstürze minimiert. 

  1. FSX als Administrator ausführen
  2. Hast du die Steam-Edition? -> die normale FSX Gold Edition holen, alternativ auch Professional und das Acc-Pack
  3. UIautomationcore.dll ins FSX Hauptverzeichnis kopieren (http://www.search-dll.com/dll-files/download/uiautomationcore.dll.html)
  4. FSX.cfg tweaken (Führt nicht nur zur Vermeidung von Fehlern, kann auch deine Performance enorm verbessern)
  5. Ist auf der SSD auch das Betriebssystem. Betriebssystem auf die HDD verbannen, FSX auf der SSD belassen (wichtig, dass es so rum ist, da der FSX auf der HDD nicht gut läuft)

LG

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

Also fangen wir an. Der Fsx wird bei mir immer als admin ausgeführt. die Ulautomationcore.ddl habe ich schon mal reingepackt dann ist er gekrasht mir der fehlermeldung dass etwas mit der Ulatutomation core falsch ist. dann habe ich noch andere versionen dieser datei probiert, un dimmer das selbe. da ich meinen rechner fürs programmieren, designen und aufstellen von theorien brauche muss er schnell gehen. da ich leider im generellen ein eher kleines budget habe kann ich mir nicht viel leisten und muss dadurch sparen. Dies ist auch der Grund warum mein windows auf der SSD läuft. Noch zur info: ich habe win7 ultimate 64bit

Kommentar von roboboy ,

Und ist es die Steamedition?

LG

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

nein. es ist die normale fsx version ohne gold ohne acc. ich habe nur das sp2 installiert.

Kommentar von roboboy ,

Dann hau auch mal das SP 1 drauf^^

LG

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

das habe ich gleich schon nach der installation. dann habe ich erst das sp2 insalliert. leider habe ich mich vorhin falsch ausgedrückt. ich habe natürlich dass sp1 vorher draufgemacht. kann es daran liegen dass die cpu zu schwach ist ?? dass nach dem fortsetzen der normalen simulations rate die cpu zu überfordert ist ?? 

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

der fsx ist leider nicht wie alle anderen spiele oder programme und deswegn bin ich da nicht so erfahren und hohle mir hilfe von leuten die sich sicher länger mit dem fsx gestritten haben 

Kommentar von roboboy ,

Dann stürzt er nicht ab. 

Und streiten ist der richtige ausdruck. Dann versuche es erstmal mit einer Partition, auf welche du den FSX schiebst.

LG

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

ok danke werde ich morgen gleich mal ausrobieren. im fall der fälle melde ich mich nochmals. sobalds geht kriegst den stern

Antwort
von DerPilot23, 51

Bei mir ist so etwas ähnliches auch schon mal gekommen. Habe FSX gelöscht und neu installiert. Danach lief alles wieder super.

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

danke für die antwort aber mein Fsx wurde schon des öffteren neu installiert und dadurch ist bei mir in diesem fall eine neuinstallation auszuschliesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community