Frage von Kaugummikauer66, 47

Was hat mein auto für einen Defekt?

Hallo. Mein Auto braucht manchmal mehrere Minuten bzw Anläufe bis es startet. Beim fahren stürzen auch zum Teil alle Nadeln aufm tochometer komplett aus. Was hat mein Auto? Was ist da defekt? Motor? Batterie? Wackelkontakt bei nem Kabel....?

Antwort
von daCypher, 23

Ich hatte mal nen Peugeot 306 der ungefähr die gleichen Symptome hatte, bis irgendwann die komplette Elektrik lahmgelegt war und ich im dunkeln auf einer Straße ohne Seitenstreifen stehen geblieben bin und nichtmal mehr der Warnblinker funktioniert hat. War kein gutes Gefühl, aber es ist zum Glück nichts passiert. 

Da war irgendein Steuergerät kaputt, was anscheinend 2000€ gekostet hätte. Hat sich nicht mehr gelohnt das zu reparieren.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Wilde Spekulationen helfen hier nicht. 

Antwort
von Rothskuckuck, 10

Bei der komplizierten Elektronik in heutigen Autos ist es schwer von außen eine Einschätzung zu geben. Der sicherste Weg ist eine vernünftige Werkstatt mit Geräten, die alles durchmessen können. Es kann von Kabelbruch, Batteriekabel lose, Massefehler, LMM, Einspritzanlage, bishin zum Steuergerät sein.

Es hört sich so an, als ob manchmal irgendwo der Stromfluß unterbrochen würde.

Zudem hast du nicht gesagt, was für ein Fahrzeug/Bj. du fährst.

Antwort
von AntwortMarkus, 30

Das kann man nur in einer Werkstatt  feststellen.  Ein Auto hat eine komplexe Technik. Da hilft wildes Rätselraten nicht wirklich. 

Antwort
von AnonymerBaer, 36

Einfach mal in die Werkstatt damit fahren. Können mehrere unterschiedliche Defekte sein.

Antwort
von Centario, 17

Der fehler könnte in an der Elektonik liegen. Wackelkontakt im Kabelbaum? Ich hatte mal einen Kabeldurchbiss von einen Marder, da ging die Geschwindigkeitsanzeige nicht mehr. Zum Glück war das der einzigste Schaden.


Antwort
von Charlybrown2802, 31

erst einmal wissen wir nicht was du für ein Auto hast.

Zündkerzen wechsel, was war das letzte mal?

Kommentar von franz48 ,

Und wenn er einen Diesel hat? Verstehe sowieso nicht, das man auf so eine Frage antwortet....alle Antworten sind Spekulationen, ohne Angaben zum Wagen.

Antwort
von Jiggy187, 28

benziner? falls ja, würde ich einfach mal diesel an der tanke nehmen das nächste mal, dann sollte das problem behoben sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten