Frage von shinyuke, 36

Was hat man um 1915 den ganzen Tag über getrunken?

Ich schreibe gerade an einem Buch, dass um 1915 in Deutschland spielt. Da ich aber nicht immer erwähnen möchte, dass meine Charaktere dauernd Tee oder Kaffee trinken, habe ich mich gefragt, was die Leute um diese Zeit herum den ganzen Tag getrunken haben? Haben die nur Wasser getrunken, oder gab es da noch andere Getränke?

Antwort
von andre123, 23

Zum Essen Bier (zumindest in Deutschland)  oder Wein. Tagsüber  meist Wasser oder ggf. Limonade/ Saft.

Neben der klasssischen Limonade (mit Limone oder Zitrone)  war "Himbeerbrause " beliebt .  Auch Ginger Ale oder Tonic in besseren Kreisen gängig.

Antwort
von Cokedose, 23

Da gab es auch schon Milch und Saft ;-)

Auch Limonaden gibt es schon seit dem 16. Jahrhundert und wurde damals auch schon mit verschiedensten Früchten, Kräutern und Gewürzen zubereitet.

Ansonsten wären da auch noch Kakao, Kaffee, Bier, Weine, Linköre usw.

So viel hat sich seit damals nicht geändert, lediglich die Zutaten, Rezepturen (außer von Coca-Cola ;-) ) Geschmacksvarianten und die Herstellungsweise.

Antwort
von ClaypexGaming, 21

Wasser und irgendwelche Kräuter tees

Antwort
von tonisaioch, 36

Viele Getränke wurden mit Kräutern gemischt

Antwort
von Pule1941, 9

Viel Bier. Im "Nesthäkchen" fährt in Berlin eigens dafür ein Bierwagen herum.

Antwort
von DrDralle, 32

Wasser war das wichtigste Getränk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community