Frage von UnknownUser2905, 42

Kolumbus

Hallo Leute. Ich muss im Internet Antworten für die folgenden Fragen finden aber habe leider noch keine gefunden. Vielleicht kann der ein oder andere mir ja helfen.

Was hat Kolumbus auf seiner Reise gesucht und was hat er gefunden?

Warum erkannte Kolumbus nicht, dass er einen unbekannten Kontinent erreicht hatte?

Was hatte Kolumbus mit dem Land und den Menschen dort vor?

Warum hat der Spanische Königshof Kolumbus die Reise finanziert und wichtige Ämter übertragen?

Welche Haltung hatte Kolumbus gegenüber den Indianern?

Vielen dank im Vorraus. Ich suche schon die ganze Zeit nach Antworten, aber habe noch keine gefunden. LG

Antwort
von Ask2356, 20

China ist falsch! Er suchte einen weg nach Indien da es sehr aufwendig war um Afrika herum zu segeln. So segelte er westwärts und fand Amerika dachte allerdings es sei Indien (Indianer!!!)
Er errichtete später eine Kolonie in Südamerika die aber aufgrund verschiedener Katastrophen zu Grunde gegangen ist...trotzdem siedelten sich immer mehr Europäer in Amerika an. In Südamerika herrschten die Spanier und kämpften gegen die Maya (2012) in Nordamerika die Engländer die erst mit den Indianern handelten (ohne den Handel mit Indianern wären sie in der neuen Welt auf geschmissen gewesen) sie später aber vernichteten....im heutigen Kanada hatte Frankreich eine Kolonie (in Südamerika auch: französisch guiana)....Das alles kann man noch an der sprache erkennen (spanisch englisch französisch)

Hoffe deine fragen sind geklärt wenn nicht frag nochmal nach :)

Kommentar von UnknownUser2905 ,

Danke sehr gut erklärt :)

Kommentar von Ask2356 ,

gerne

Antwort
von Marlene2002, 20

Er wollte nach Asien um Güter zu transportieren und da er dachte man könnte ja auch einfach anders rum fahren und nicht um Afrika herum fuhr er Richtung Westen wo er aber in Mittelamerika landete und da die Einsiedler dort etwa auf dem selben stand waren wie die Asiaten damals dachte Kolumbus dass er in Asien sei . Er ist dann halt immer da hin gefahren und hat sein Gold und so geholt und keinen ist es eigentlich aufgefallen dass das nicht Asien sei . Jedenfalls entsandt auch so der Begriff Indianer weil er nach Indien wollte und nannte dann die Leute die damals in Mittelamerika lebten Indianer . Erst eine Zeit nach Kolumbus tot wurde bekannt dass es ein neuer Kontinent sei und nicht Asien .
LG maren

Antwort
von Desaiz, 22

Er wollte nach China und so eine Abkürzung suchen wobei aber amerika dazwischen war trotzdem dachte er er sei in China oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten