Frage von Kaddie246, 229

Was hat eure Hochzeit gekostet?

Hallo ihr lieben. Mich interessiert was eure Hochzeit gekostet hat. Für was habt hat das meiste Geld ausgegeben und mit wievielten Gästen habt ihr gefeiert?

Antwort
von MoveBoy, 115

Du wirst bei deiner Hochzeit mit ca. 50 - 100 Euro p.P. rechnen können. Es kann natürlich auch noch Abweichungen geben, die von Location, Essen, Getränken... abhägig sind. Hier kann das Ganze günstiger oder eben auch teurer werden. Es lässt sich schlecht pauschalisieren, da jeder andere Vorstellungen von einer Hochzeit hat. Dann musst du auch noch eine Band organisieren, falls du geren Live-Musik dabei hättest.  

Ich kann dir nur empfehlen, das ihr euch verschiedene Angebote einholt und euch dann entscheidet.

Im Großen und Ganzen würde ich dir empfehlen, alle anfallenden Kosten mal zu addieren und dann durch die Zahl der Gäste zu teilen. Dann hast du einen Preis der definitiv pro Person anfällt. Nun hast du ja immer noch die Möglichkeit, das Ein oder Andere hinzuzunehmen oder wegzulassen.

Antwort
von DjTilDawn, 77

Alles ist möglich. Habe als DJ bereits dutzende Hochzeiten gesehen und mich mit den Paaren auch immer über die Kosten utnerhalten. Größte Kostenfaktoren sind Gästezahl, Location, Essen und Trinken. Habe von Hochzeiten mit 30 Gästen bis 250 Gästen und Kosten von 5.000 bis 65.000€ schon alles erlebt. Die Frage lässt sich pauschal also nur schwer beantworten. Als Richtwert kann man in den meisten Fällen mit 100€ pro Person für die Feier kalkulieren. Kleidung, Trauringe, Trauung und Co. kommen dann noch dazu.


Antwort
von Ranx3, 100

Hallo, ich hab noch nicht geheiratet,aber arbeite in der Gastronomie und das ist echt sehr unterschiedlich!
Heutzutage gibt es kaum noch Locations ohne Raummiete, bei zB. Einem Factory Hotel liegt der teuerste Raum für etwa 250 Pers. Bei 2000 Euro...dann liegts auch daran, was gegessen wird, was darf ausgeschenkt werden, wird Hotel benötigt/ übernommen?

Damit man schon mal weiß,was Location, essen und Trinken zusammen kostet,am Besten mal nachfragen, da sind wir Gastronomen immer besonders Hilfsbereit bei Fragen ^^'

Oft gibt es schon Eventmappen mit Menüvorschlägen mit Preis, Getränkepreise und und und ! ^^
Diese kann man dann unverbindlich mitnehmen :)

Antwort
von Marakowsky, 120

70 Gäste, Ca 25k €, Location und essen waren am teuersten nach den Ringen als Einzelposten

Kommentar von Goodgamer30 ,

25 TAUSEND EURO?! Ok das ist "etwas" viel ^^

Kommentar von Kylap ,

Ja, das ist die andere, extrem hochpreisige Seite des Spektrums würde ich sagen; beangato und chokdee dagegen repräsentieren die preiswerte Seite.

Mittelwert aus den dreien wären 9166,66 Euro. *Danke an den Taschenrechner*


Antwort
von nixawissa, 96

600 DM mit 35 Gästen. Das war 1962

Antwort
von Zana0607, 124

Ich bin zwar selbst noch nicht verheiratet, habe aber gehört, dass eine Hochzeit durchschnittlich 8.000€ kostet, denke mal bei 100-200 Gästen.

Kommentar von Ranx3 ,

100-200 Gäste kosten definitiv mehr :)

Kommentar von Zana0607 ,

Habe es in einer Reportage gesehen, genau weiß ich es nicht. :)

Antwort
von beangato, 124

Ca. 1500 Euro - mit Kleidung und allen drum und dran im Standesamt und Essen (für 12 Gäste).

Kommentar von Kylap ,

Das ist ja eine ungewöhnlich preiswerte Hochzeit! Ich denke, durchschnittlich kommt da schon einiges mehr zusammen.

Kommentar von beangato ,

Das kann schon sein. Wir hätten auch viel mehr ausgeben können, wollten wir aber nicht.

Kommentar von Kylap ,

Verständlich. Wer gibt schon gerne mehr Geld aus, als nötig ist?

Antwort
von Hannibu, 134

Ich hab selbst zwar nicht geheiratet, aber auf einigen Hochzeiten gekellnert. Eine Bekannte hat mit 270 Gästen geheiratet und wir haben dafür gecatert... Allein das Essen, die Kellner, die Band und der Saal müssen etwa 5000 Euro gekostet haben

Antwort
von GeneralAtom, 118

200 deutschmark


nur standesamt, essen danach im kleinen kreis, hatte meine oma bezahlt

80 dm fürs aufgebot und damals musstest du von denen ein stammbuch kaufen


hatten wir eins für 100 dm genommen,. sah ganz schick aus und war auch wumpe

Antwort
von vicedry, 72

Bei uns waren es 5000 Euro für 200 Gäste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community