Frage von DonkeyPunchFTW, 70

Was hat es mit diesen 24h challenges auf youtube auf sich - wieso drohen diesen Youtubern keine rechtlichen Konsequenzen?

Mir fällt in letzter Zeit vermehrt auf, dass immer mehr youtuber sogenannte 24h challenges machen...

Sich also einfach in irgendeinem Gebäude wie IKEA, Schwimmbad, McDonalds, Kleidungsgeschäfte, Kino, uvm. über Nacht einsperren lassen und sich dabei filmen wie sie dort die Nacht verbringen Desweiteren bedienen sie sich an Orten wie Kinos oder IKEA auch an Nahrungsmitteln (auf Deutsch Diebstahl)......... dann irgendwann verlassen sie das Gebäude, wobei natürlich meistens Alarm ausgelöst wird - sie rennen dann halt schnell weg.

Wieso drohen diesen Jugendlichen keine rechtlichen Konsequenzen? (das machen nicht nur irgendwelche randoms sondern auch "richtige" youtuber mit hunderttausenden Abonnenten - daher frage ich)

Antwort
von GanMar, 39

Wieso drohen diesen Jugendlichen keine rechtlichen Konsequenzen?

Wer sagt denn, daß ihnen nichts droht? Mitunter wäre ja denkbar, daß eine Ladenkette auf eine Anzeige verzichtet, weil Fernsehwerbung teurer wäre?

Antwort
von Katty500, 37

Es werden natürlich rechtliche Konsequenzen kommen. Außerdem ist es ja generell einfach dumm, so etwas als Vorbild zu machen. Viele Kinder schauen ja diese Videos, und die denken vllt dass es witzig ist das zu machen. Ich verachte ja sowieso solche Arten von Videos bzw. Youtubern.

Antwort
von herja, 25

Wieso drohen diesen Jugendlichen keine rechtlichen Konsequenzen?

Woher willst du wissen, ob nicht längst eine Strafanzeige vorliegt?

Kommentar von DonkeyPunchFTW ,

Weil manche youtuber 15-20 solcher Videos hochladen und sie dementsprechend mit Anzeigen überschüttet sein müssten.

Kommentar von herja ,

Das ist doch kein Wissen, das ist deine Vermutung!

Kommentar von DonkeyPunchFTW ,

und nun?

Antwort
von MrSeegurke, 32

Ihnen drohen rechtliche Konsequenzen - war, genau so wie du, auch verwundert und habe recherchiert.

Bei den beiden, die das derzeit in Deutschland popularisieren gab es von McDonalds und IKEA bereits eine Strafanzeige.

Andere "große" Youtuber sind scheinbar einfach schlau genug um nachzufragen, ob es in Ordnung wäre, wenn sie für einen Dreh über Nacht bleiben und das ganze eben nur so 'spannend' darstellen.

Antwort
von Azeri16, 11

Erst gestern kam ein Artikel wo erwähnt wurde das es für 2 "youtuber" rechtliche konsequenten geben wird. wer diese sind erwähne ich nicht, denn ich möchte mein beitrag zur gesellschaft leisten und bürger des monats werden.

Antwort
von FailOverflow, 27

Ist ein gute Frage

Antwort
von PaulRienaecker, 31

Wenn sie wegrennen dann erwischt wie sie doch keiner. Und außerdem kann YouTube nichts dagengen machen. Ausser sie sperren die Kanäle was sie eh nicht machen

Kommentar von DonkeyPunchFTW ,

Wenn sie wegrennen dann erwischt wie sie doch keiner

Sie zeigen aber ihre Gesichter in die Kamera und ihre Adresse ist üblicherweise auch bei youtube hinterlegt.

Kommentar von PaulRienaecker ,

woher soll die Polizei denn Wissen wer die sind ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community