Frage von 22Leo22, 28

Was hat es mit den flackern meines Notebookdisplays auf sich?

Hi,

ich habe z. Z. folgendes Problem: Mein Medion Notebook (genau 3 Monate nach Auslauf der Garantie) hat ein Problem mit dem Display. Ich vermute es ist vielleicht der Inverter, da die Hintergrundbeleuchtung flackert. Vielleicht kennt ihr das ja bei den Intel Grafiktreibern, die bei Videos, hellen oder dunklen Farben automatisch abdunkeln oder aufhellen. Mir scheint es so als ob das Notebook nur bei einer bestimmten Helligkeit Probleme hat. Wenn das Notebook flimmert, dann zischt oder piept es auch recht komisch. Jetzt gerade ist es so, dass der untere, rechte Teil extrem hell leuchtet und links oben ist es im Gegensatz dazu sehr dunkel (das war schon vor knapp 1 1/2 Jahren so).

Vor kurzem musste ich die Festplatte raus nehmen und neu einsetzen, weil das BIOS diese nicht erkannte - wurde auch nicht wieder erkannt. Die Festplatte war noch in Ordnung!

Außerdem war es vor kurzem so, ich weiß zwar nicht ob das schon immer war, vielleicht habe ich es erst jetzt bemerkt, dass die Tastatur auch im ausgeschalteten Zustand zischt bzw. genauso piept wie (wahrscheinlich) der Inverter wenn man eine Taste betätigt.

Ich hoffe auf eure Antworten und Meinungen :) Danke :D PS. Medion kann ich nicht mehr richtig empfehlen, Mein DELL Rechner ist jetzt fast 12 Jahre und er funktioniert einwandfrei !!! Genauso wie mein jetziger Tower :) -

Außerdem ist mir beim tippen gerade aufgefallen, dass das "A" immer groß wird, obwohl nicht die Umschalttaste gedrückt wurde!! (Keine Sorge ich bin nicht blöd - im Gegenteil ich habe viele Urkunden für das Tast- bzw. Maschinenschreiben (Texterfassung)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer & PC, 19

Hallo 22Leo22,

Könntest du momentan den Laptop überhaupt starten? Wird die HDD wieder erkannt? Wenn nicht, dann könntest du sie an einen Rechner anschliessen und überprüfen, ob sie in der Datenträgerverwaltung auftaucht und du Zugriff auf deine Daten hast. So öffnet man die Datenträgerverwaltung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-...

Du könntest einen externen Bildschirm anschliessen und mal checken, ob es damit alles richtig funktioniert. Dann kann man nach dem Verursacher suchen.  

lg

Kommentar von 22Leo22 ,

Habe ich schon alles versucht. Die HDD wird erkannt, Sogar vom Laptop, an einem externen Monitor hat es bis vor kurzem funktioniert (jetzt immer noch)

Kommentar von DorianWD ,

Dann kann dir vielleicht ein Fachmann vor Ort weiterhelfen. An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall die Daten auf einen anderen Datenträger sichern. 

lg

Kommentar von 22Leo22 ,

Danke 👍 sind nur Programme drauf

Antwort
von 22Leo22, 19

Anhang: Jetzt scheint es so, als ob das flackern dann stattfindet, wenn eine Farbe gewechselt wird bzw. der Treiber das Display auf- oder abdunkelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community