Frage von tjooo, 48

was hat es mit den drei tagen im islam auf sich?

hallo leute, eben hat einer meiner facebook freunde ein bild gepostet, worauf stand das heute, morgen und übermorgen, ( also die dre idaten von den tagen) die weißen tage des monats sind und man fastet an den tagen. ich hab bissche nrecheriert und ich hab gelesen, dass es dre itage in monat gibt, an denen der prophet gefastet hat und deswegen macht man das. stimmt das s o? oder wa shat es mit den tagen im islamischen sinne auf sich? bitte unterlasst doch kommentare die gegen den silam oder den glauben ist es geht nur um die frage( sag ich aus erfahrung, da leider oft kommentare abgegeben werden, die nichts mit der frage zu tun haben)

Antwort
von mesut1973, 34

im islam gibt es nur den ramzan monat wo jeder gesunde mensch  der moslem ist fasten muss. abgesehen davon kann man freiwilligfasten oder es gibt tage oder monate wo es empfohlen ist zufasten
kleine info ramzan monat ist diesesjahr im  monate juni

Antwort
von mesut1973, 31

und unser profet mohammed s.a.v hat generell immer montags und donnerstags gefastet

Kommentar von tjooo ,

vielen dank:) eine frage so nebenbei, also woher hast d udas alles gelernt ? hast du das selbst im internet so gelesen oder gings du als kind in die moschee? ich frage das weil ich kaum was weiß eig. bzw nicht so viel und das halt versuche selbst zu lernen, aber es kommt dann immer verwirrung auf, wei lman keinee erklärung hat und erstmal recherieren muss. wie war es bei dir ? 

Kommentar von mesut1973 ,

mein rat an dich geh zur moschee die haben das studiert und machen das ehrenamtlich  vom herzen aus nur für gott   ohne wirtschaftlichen intressen  wenn jemand was fragt wenn bei dir in der nähe eine moschee gibt die du kennst gehe dahin und frag nach dem iman der steht dir immer  zu rat  . aber  bitte gehe  nur  zur moschee wo das auch amtlich ist also ein getragen  islamusche verein ich kann dir welche auch empfelen in der deine nähe  wenn du mit sagst wo welche stadt du her kommst
weil es ist so es gibt auch viele schein  islam vereine oder imans da muss man vorsichtig sein
info ich arbeite ehrenamtliche für den islamisch und kulter verein
wir haben eine moschee und   bringen auch kinder so wie erwachsen kuranlesen bei und  islam literatur vorlesenungen (sohbet aus dem kuran  ) ich stehe dir aber natürlich jederzeit für fragen da  
Kleine info meine lebensfilosofie ist der kuran und das leben von unserem profeten so weit es geht möchte ich das selber und meiner famielie ausleben lassen  natürlich mass der heutigen gesselschaft

Antwort
von Bambi201264, 48

Gerade gestern (21. März) war doch so ein Fest, bestimmt hat es was damit zu tun.

Kommentar von tjooo ,

hmm.. weiß leider nichts davon :/ ... hab gerade recheriert, ist vielleicht der noruz tag, ich weiß es abe rleide rnicht, aber trotzdem danke für deine hilfe :) 

Kommentar von Bambi201264 ,

Ja genau, Noruz.

Antwort
von Fabian222, 38

Ja es ist empfohlen (Mustahab) jeden Monat am 13. 14. und 15. im islamischen Kalender zu fasten.

Antwort
von AbuAziz, 34

Assalamu alaikumg,

die drei "weißen Tage" sind der 13. und 14. und 15. eines jeden Hidschri-Monats, Du kannst also in jeder Monatsmitte des islamischen Monats diese 3 Tage fasten. Es ist ein freiwilliges Fasten, das unser Prophet Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, empfohlen hat.

Es sind einfach Tage, die empfohlen wurden zu fasten, Wie der Montag oder der Donnerstag jeder Woche.

wassalam

Kommentar von tjooo ,

hallo danke erstma l:) genau das habe ich auch gelesen, aber es ist doch ncith der 13. , 14  und 15.  es ist doch der 22. ? oder ist der kalender im islamischen bisschen anders. ich weiß es leider nicht aber das verwirrt mich bisschen:) 

Kommentar von AbuAziz ,

Es hat sich hier in Deutschland(und Weltweit) der sogenannten "Gregorianischen Kalender" durchgesetzt. Dieser Kalender folgt dem Jahreslauf der Sonne.

Der Kalender der Muslime orientiert sich aber am Mond. Unser Mondkalendermonat hat also 29 oder 30 Tage, Es gibt keinen 31. Tag im islamischen Kalendermonat.

Heute ist zum Beispiel der 22. März 2016 und im Islam haben wir heute den 12. Ǧumādā ṯ-ṯāniya 1437

http://de.calcuworld.com/kalender-rechner/islamischer-kalender/

Aber in Saudi-Arabien ist heute schon der 13.:

http://www.staff.science.uu.nl/~gent0113/islam/ummalqura.htm

Dieser Unterschied ist aber normal in der islamischen Zeitrechnung. Es kann an einem Ort der 12. und an anderen Orten der 13. sein.

Kommentar von tjooo ,

okay vielen danke für deine hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten