Frage von RomanAtwood, 239

Was hat es mit dem Fußfetisch auf sich - wann war das erste Massenauftreten davon?

Heutzutage steht ja offensichtlich jeder 5. Mann auf Frauenfüße... war das schon immer so oder ist das ein Problem der Neuzeit? Seit wann ist bekannt, dass so viele Männer eien Fußfetisch haben - hat man davon vor 150 Jahren auch schon gehört?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Esxalon, 163

Ich glaube das liegt daran, dass wir jetzt das Internet haben, und sich jeder "anonym" dazu äußern kann, ohne verurteilt zu werden. Und dank Porno-Seiten kann man ja auch sehen, auf was die Männer allgemein stehen. Da kann man ja sehen wie viele Leute auf welche Videos/Kategorien gehen.

Antwort
von seppi89, 57

Warum ist das ein Problem?  Besser er steht darauf die Füße seiner Frau zu riechen, küssen und massieren als sie zu schlagen oder zu peitschen ! 

Antwort
von Kandahar, 195

Ich denke, dass es das schon immer gab. Allerdings ist es heutzutage einfacher, dazu zu stehen. In Zeiten von Internet und Co. wo man sowieso meist anonym ist, sowieso.

Antwort
von Florolas, 109

Nicht die beste Quelle, aber hier steht etwas dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Ffetischismus

Antwort
von kraft281190seb, 158

Warum sollte es ein "Problem" sein? Und ja es ist nicht genau datiert, aber sexuelle Neigungen/ Fetische gab es schon immer... (in jedem Fall seit dem Zeitpunkt, als die Menschheit bewusst Sex hatte)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community