Frage von Sariechen, 53

Was hat es mit dem Plan der IS auf sich?

http://www.focus.de/politik/ausland/endsieg-soll-2020-erfolgen-sieben-stufen-pla...

Dies soll jetzt keine Propaganda oder Kriegsangstverbreitung sein. Ich würde gerne wissen was es mit dem Plan auf sich hat. Wie viel ist wahr? Oder Ist es einfach nur eine "Lüge" der Medien.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samy795, 41

Vergiss die IS. Unser Hauptproblem sind aktuell Focus, Bild, Welt & Co.

Leider haben es diese Revolverblätter geschafft, dass sie tatsächlich ernst genommen werden. Spricht natürlich nicht unbedingt für unsere Gesellschaft, aber das ist ein anderes Thema.

Aber um auf die Frage zurück zu kommen: Artikel wie dieser sollen die Auflagen erhöhen, mehr nicht. Unsere sensationsgeile Gesellschaft bekommt damit lediglich das, was sie nachfragt. Der ernstzunehmende Informationsgehalt ist dabei nicht größer als der von gebrauchtem Klopapier.

Kommentar von Sariechen ,

Danke :)

Antwort
von JBEZorg, 35

Natürlich ist ek Angsverbreitung durch die Medien. Die Bürger sagen ja jetzt schon ja und Amen zu jeder Verschärfung der "Sicherheit", die Einschränkung von Freiheiten bedeutet, In Frankreich wurde der Ausnahmezusatnd ausgerufen und alle sind zufrieden. Wenn man die Leute davon überzeugt, dass der "3.Weltkrieg gegen IS" Realität ist, so wie es viel hier bei GF schon glauben, dann kann man ja gleich alle Grundrechte aussetzen und die Sperrstunde einführen.

Kommentar von Sariechen ,

Danke  :)

Antwort
von reinerpoli, 53

Genau kann es wohl nie jemand sagen aber der Stern das erste die BILD und sonst ähnliche "wir wollen Kohle verdienen und wir schreiben das was die Politiker wollen Firmen" eher nicht ganz die Wahrheit ist. Es ist schon krass das du dir Gedanken machst machen ca. Nur 20% der gesamten Bevölkerung. Hilfe könnte eine Unabhängige Nachrichten Quelle wie z.b. Neopresse.de die vielleicht ein wenig neutraler die Sache betrachten

Antwort
von Skinman, 33

Reine Propaganda - die größte Stärke des IS. Und da spielen unsere quotengeilen Springer-Medien natürlich gerne mit.

http://www.der-postillon.com/2015/11/is-bedankt-sich-bei-medien-fur-hilfe.html#....

De facto gehen denen in Syrien und im Irak die Felle schwimmen.

Kommentar von Sariechen ,

Man sollte ja eig auch nicht alles glauben was so in den medien steht :) 

& danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten