Frage von MoroXX, 42

Was hat es beim Thema Gene mit 3' und 5' auf sich?

Servus. lerne gerade für eine Bio Klausur und lese überall 3' und 5' aber egal wo ich das lese ich versteh nix von all dem. sonst versteh ich alles aber wieso gibts dieses 3' und 5'? und wann ist es 3' und wann 5'?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 18

Die DNA enthält Information und natürlich ist es wichtig in welcher Richtung diese Information abgelesen wird (Transkription).  Es ist ein Unterschied, ob die Info CCG TCG CTG  oder GTC GCT GCC lautet.

Die Polymerase braucht eine bestimmte Ansatzstelle, sie wandert von 3' nach 5', deshalb wird der neue Strang in der gegenläufigen Richtung, also 5' nach 3' synthetisiert.

Schau dir Abbildungen an, die zeigen dir genauer, wo jeweils die Base gebunden ist, die Pentose und der Phosphorsäurerest. Dann verstehst du auch warum man sagt, dass die DNA-Stränge antiparallel sind.

Antwort
von TheKn0wledge, 30

Das sind die beiden Enden der Phosphat-Gruppen. Eine mit, die andere ohne Bindung, wenn ich mich recht erinnere...

Antwort
von ThomasAral, 20

DNA - Genetik:

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Chemische_Struktur_der_DNA.svg

Kommentar von ThomasAral ,

die kohlenstoffatome (5-ecke in der strukturdarstellung) sind von 1 bis 5 nummeriert.  am ersten (sprich 1 strich ende) kohlenstoff hängt die base --- in urzeigersinn ist dann das 3te und 5te wichtig ... man spricht von 3-strich und 5-strich  Ende

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten