Frage von OdinsRage, 15

Was hat es bei der lateinischen Steigerung mit der Genitiv Singular Endung auf sich?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein, 9

Was soll damit sein?
Die Deklination ist konsonantisch, also wie z.B. bei lex, legis.

Bei longus heißt es dann: longior, longioris usw.
Maskulinum und Femininum sind identisch.
Aufpassen muss man beim Neutrum: longius, longioris.
Im Akkusativ Neutrum heißt es wieder longius, geht aber trotzdem im Ablativ mit longiore in allen drei Genera weiter.
Plural: longiores - longiores - longiora; im Akkusativ auch.

Antwort
von SaxoDJ, 9

Diese verwendet man als eine Art Grundstein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten