Frage von Schnitzelfan123, 139

Was hat er gemacht und wieso?

Hallo Leute :) Ich w/14 und ein Junge m/15 mögen uns gegenseitig. Wir haben uns schon ein paar mal getroffen und alles war auch immer super, zwar keinerlei Körperkontakt (Hand halten, Umarmen, geschweige denn Kuss etc), jedoch immer eine entspannte Atmosphäre :)

Nur bei unserm letzten Treffen war er ganz seltsam. Wir saßen im Park auf einer Bank und er sah mich dauernd an, was mich fürchterlich nervös machte, wieso ich in den Boden starrte. Er saß rechts und ich links, zu seiner Seite ein See, zu meiner die Straße. Plötzlich in einer Schweigesekunde reagierte er völlig schockiert und zeigte auf die Straße : "Ist das nicht...?" ich drehte mich sofort Richtung Straße, fragte "was? wer?" Als ich ihn ansah lachte er nur ganz verlegen und meinte "ach nichts" Auf späteres Anfragen kam auch nur heraus, dass er sich vertan hatte.

Sein Lachen und die Art waren aber ganz seltsam. Freunde meinen er wollte ich küssen, aber wär dann nicht die andere Richtung besser gewesen? Hat er sich nen Kaugummi eingeschmissen?

Wisst ihr vielleicht noch ne Lösung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Marco1978, 87

Vielleicht hat er wirklich was gesehen - oder es war, wie du schon vermutest, ein Ablenkungsmanöver. Vielleicht hat er sich schnell ein TicTac in den Mund geschoben, weil er dich wirklich küssen wollte. Mit Minzfrische.

Wie süß von ihm!

Er war genauso nervös wie du, deshalb kam das etwas ungelenk rüber. Aber frag ihn doch das nächste mal, ob er dich küssen möchte. Er ist vielleicht froh, wenn du die Initiative ergreifst.

Antwort
von SocialMods, 80

Küssen ist eine Theorie, aber ich denke er hat sich in dich verliebt und wollte den ersten Schritt machen, hat sich aber vor Aufregung nicht getraut. Bleibt weiter in Kontakt, trefft euch regelmäßig und ihm ein bisschen Entgegenkommen hilft ihm ungemein, denke ich.
Du wirst aber noch schnell genug nach ein paar treffen merken was dahinter wirklich der Grund war. Also bleib einfach dran.

Hoffe ich konnte dir helfen. MFG- SocialMods ;)

Kommentar von Niemand10C10 ,

Denke genau gleich

Antwort
von Schwoaze, 76

Du wirst Dich ja weiter mit ihm treffen. Wie sehr magst Du ihn? Mach ihm keine falschen Hoffnungen. Aber wenn Du an ihm interessiert bist, vielleicht könntet Ihr ja mal Händchen halten... für den Anfang.

Du bist ja ein Mädel, Du kannst das sicher so einfädeln, dass Ihr einander "zufällig" berührt.... wenn Du willst. Ich denke, das hätte ein Annäherungsversuch werden sollen.

Antwort
von madeleinestinkt, 35

Ich bin, wie viele andere hier auch, der Meinung, dass er dich küssen wollte oder sich einfach einen Kaugummi eingeschmissen hat, damit er dich dann küssen kann. Er ist vielleicht einfach viel zu schüchtern und hat sich nicht getraut. Geht ihr zusammen in die Schule? Wenn ja begrüßt ihr euch dort oder geht ihr euch aus dem Weg? 

Meiner Meinung nach möchte er den ersten Schritt machen, traut sich aber nicht. Versuche beim nächsten Treffen einfach mit im Händchen zu halten, dann passiert das mit dem Kuss von ganz alleine.:) 

Viel Glück noch :3

Antwort
von DuddyYo, 67

Denker auch er wollte dich küssen und wurde dann doch zu nervös... Vielleicht kannst du ihm das nächste mal zeigen, das du es auch möchtest und es einfach tun, wenn du magst. 

Oder sprich ihn drauf an! :)

Viel Glück.

Antwort
von josef788, 46

ich glaube er wollte dich wirklich küssen hat sich aber mit der Richtung vertan

Antwort
von landregen, 63

Die Lösung ist, miteinander in Kontakt zu bleiben und sich weiter kennenzulernen und MITEINANDER zu reden und zu sein, statt ÜBEREINANDER mit fremden Leuten z. B. in irgendwelchen Foren zu reden.

Kommentar von Schnitzelfan123 ,

Ich habe ihn doch schon mehrfach darauf angesprochen und nun will ich Anhaltspunkte für meine Spekulationen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community