Frage von Powergirl2222, 45

Was hat er für ein Problem und woher kommt das? Was soll ich tun?

Einer aus der Klasse unter mir, der Klasse 5, wird oft gemobbt von anderen Klassenkameraden, zumindest bei 2 Leuten weiß ich es. Er heißt niklas, ist sehr klein, fässt andere an, die es nicht wollen, schaft es nicht von Freunden abzulassen, ist blind, lernt wenig, hat eine komische Stimme, lacht über alles, macht ohne es zu merken ekelige und verbotene Dinge, gibt mit aem an und ich weiß nicht, ob er für all diese Dinge was kann. Er hat schon einen Schulverweis. Über ihn wird sehr viel gelestert. Er hatt noch viel mehr solche "Probleme". Ich habe schonmal was von Autismus oder dem Asperger Syndrom gehört, aber das ist doch, wenn die Leute z.b. unnarbar sind, also das Gegenteil. Dieser Niklas merkt von allem nichts und will keine Hilfe. Ich will aber wissen, worann ich bin und was er für ein Problem hatt. Ihr könnt gerne offene Fragen stellen aber vom ersten Eindruck her... Kommt das von der Psyche? Ist das Körperlich? Ich glaube Körperlich denn das hatt er vermutlich von Geburt an. Ist er ein Autist? Was hatt er für ein Problem? Was kann ich tun? Wie kann ich das rausfinden? Wie kann ich helfen und wie die Mobber stoppen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adianthum, 27

Es scheint, dass er zu seiner körperlichen Behinderung auch noch geistige Einschränkungen hat.

Antwort
von safur, 32

Aufmerksamkeitsproblem?
Ich weiß nicht, ich glaube du musst das genauer schildern. Mit welchen Menschen geht er wie genau um.

Kommentar von Powergirl2222 ,

 Ja, er hengt sich an seine Klassenlehrerin wie eine Klette drann, genauso wie andere Vertrauenspersonen, wärend er andere nur anfässt und dann sich nicht mehr blicken lässt. Er baut kein Vertrauen zu uns auf, wärend er andere wie ein Magnet anzieht. Er will mit einen von uns, am besten aber von Frau Kolbeck, der Klassenlehrerin in die Pause geleitet und dort bescheftigt werden.

Kommentar von safur ,

Du bist wohl noch recht jung. Was sagt die Lehrerin denn? Sprech sie doch mal direkt an und bitte den "Erwachsenen" um Hilfe.

Kommentar von safur ,

Wie ich lese seid ihr beide blind. Da muss ich passen! Ich weiß nicht wie sich solche Menschen verhalten. Für mich würde das allerdings einige Dinge erklären. Er versucht wohl Anschluss zu finden, auch durch körperlichen Kontakt.
Ich weiß auch nicht was "aem" bedeutet. Ich denke du solltest mal mit deinen Eltern oder der Lehrerin sprechen.
Ich finde es allerdings sehr gut wenn du dich um Mitschüler kümmern möchtest, bzw. denen helfen willst.

Kommentar von Powergirl2222 ,

Die Lehrerin will sich wohl drumm kümmern. Hatt sie vor 5 Tagen gesagt, hatt sich aber nichts getan, nur verschlimmert mit den Beleidigungen.

Kommentar von safur ,

Ich finde das gut wie du dich engagierst. Du bist aber wohl recht jung und es ist ganz klar nicht deine Aufgabe! Ich möchte nochmal sagen, wende dich nochmal an die Lehrerin bzw. deine Eltern.
Ich möchte dich nicht entmutigen, das Verhalten ist sehr wichtig. Ich denke aber du musst dich leider auch etwas distanzieren.
Lieb gemeint!

Antwort
von Win32netsky, 45

Hallo

Das ist die Sache seiner Eltern Du bist dafür nicht verantwortlich, sei sehr vorsichtig was Du für Vermutungen in die Welt setzt.

Halte Dich zurück, wenn er blind ist hat er wohl gelernt andere Menschen durch Berührung zu sehen,

Ruf Ihn mal zu Dir, frag Ihn freundlich möchtest Du mich einmal erkunden/sehen, er wird dann vermutlich Dein Gesicht Haare abtasten.

So kann er sich ein Bild machen, und er würde Dich sofort daran wieder erkennen.

Das wäre ein erster Schritt um überhaupt eine vernünftige Begegnung zustande zu bekommen.

Im Moment glaube ich geht es Durch die Hölle. Hilf Ihm.

Gruß

Kommentar von Powergirl2222 ,

Ja. Ich bin in Zukunft vorsichtiger, auch wenn es keine Vermutung sondern eine Sorge ist. Eigentlich ist er ganz nett. Ich mag ihn, wenn er nicht wieder problematisch wird. Ich kann die anderen nicht verstehen.

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Andere Jugendliche können seelisch sehr grausam sein, dass sieht man hier wieder.

Du lernst ja auch Menchen Durch abtasten zu erkunden und zu erkennen, Vertrauen aufzubauen.

Ich denke er ist seelisch schon sehr verletzt. Versuch das einfach mal, sag Ihm Du unterstützt Ihn jetzt.

Melde Dich mal wieder ob es geholfen hat,

Antwort
von izzyjapra, 28

Wie er ist blind? An ner normalen schule?!

Kommentar von Powergirl2222 ,

Nein, ich bin auch blind und arbeite mit meinem iPhone mit VoiceOver und kann desshalb schreiben. Wir sind an einer Blindenschule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community