Frage von Neutralis, 52

Was hat ein Mensch für eine Störung, Eigenschaft, oder sonstiges, wenn er bei jeder Kleinigkeit zu drastischen Maßnahmen greift?

Ich kenne einen Typen der bei jeder Kleinigkeit übertreibt, aber nur solange ihn jemand beleidigt oder respektlos behandelt. Hier 2 Beispiele :

In einer Situation hat er den Kontakt zu einer Freundin abgebrochen, die er seit mehreren Jahren kannte. Der Grund war, dass die Freundin ihn beleidigt hatte. Er hat sie gefragt wie es ihr geht und sie meinte schlecht, aber sie möchte nicht darüber reden. Er hat dann nochmal gefragt "sicher ?" und darauf meinte die Freundin, dass er nicht nerven soll. Er hat dann einfach den Kontakt abgebrochen.

In der 2 Situation, die ich viel schlimmer finde, hat er einen Kumpel die Beziehung zerstört, weil der Kumpel ihn vor ein paar Leuten runtergemacht hat. Er hat halt auf einer Feier einen Witz über ihn gemacht, der nicht mal allzu schlimm und auch nichts persönliches angegriffen hat. Es ging nur darum, dass er halt irgendwas unwichtiges gesagt hat und der Typ meinte dann "Und wen interessiert das jetzt ?" Danach hat er dann dafür gesorgt, dass sich die Freundin von den Typen trennt, er hat sich selbst an die Freundin rangemacht und gleichzeitig den Typen schlecht gemacht. Als die sich dann getrennt hatten, hat er aber sowohl die Freundin als auch deren Ex-Freund fallen gelassen und den Kontakt abgebrochen.

Also das sind nur 2 Situationen von vielen, aber ich denke die geben das ganz gut wieder. Was hat der Typ für Probleme ? Der ist normalerweise recht freundlich und auch nicht unbedingt dumm, aber wieso zieht der sowas ab ? Der hat danach auch 0 schlechtes Gewissen, lügt aber auch nicht. Er sagt dann ganz ehrlich zu einen, dass die Leute es verdient hätten. Also was hat er ? Kennt sich das jemand aus ?

LG

Antwort
von loema, 36

"Die Reaktion auf Kritik besteht meist in einer scharfen Attacke der
Person, von der der Narzisst sich in Frage gestellt sieht, seltener in
Depression und Rückzug.[37]
Ihr Berechtigungsdenken und ihr mangelndes Einfühlungsvermögen
prädestiniert Narzissten für Missverständnisse und zwischenmenschliche
Konflikte, die sehr schnell eskalieren und in Wutanfälle münden können.[38] Die Depression andererseits enthält starke Momente von narzisstischer Entrüstung und dem Gefühl, gedemütigt worden zu sein.[39]"

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Narzisstische_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung#Umg...

Antwort
von Dahika, 18

Was nützt es dir, wenn du einen Fachbegriff dafür hast? Was nützt es, wenn du weißt, was er hat?

Das ist eine rein akademische Frage, die aber wenig praktischen Nutzen hat. So läuft das in der Psychologie nicht. Man kann dann höchstens den jungen Mann in sein Buch als Beispiel für...... anführen. Das ist alles.

Ein Arzt weiß, was er zu tun hat, wenn die Diagnose Schilddrüsenüberfunktion heißt.

Aber wenn ein Therapeut einen Namen für ein Verhalten hat, weiß er noch lange nicht, wohin der therapeutische Weg führt.

Ein Psychologe sucht nicht nach Namen, Begriffen, sondern nach Beschreibungen der Phänomene.

Ok für die Kostenübernahme der Therapie braucht man einen Begriff. ICD10, sag ich nur. Das ist aber letztlich eine Erfindung der Kassen, die halt alles belegen müssen und die zudem eine medizinische Denkweise haben. Da schreibt der Arzt halt in die Akte:  Oberschenkelhalsbruch, und der Beamte der Kasse sagt dann: aha.

Wenn aber der Therapeut schreibt: narzistische Persönlichkeitsstörung, dann glaubt der Beamte nur, dass er etwas weiß. In Wahrheit weiß er nichts.

Und über die Diagnosen, die hier mit Wikipediawissen verbreitet werden, kann man sich nur amüsieren.

Antwort
von Arlof, 36

Manches Unterbewusstsein handelt mal ungewisser als der Norm unserer Gesellschaft.

Antwort
von Prinzessle, 30

Ich würde auf Selbstverliebtheit tippen...(Narzissmus)

Wer ihn kränkt wird bestraft, alle die Kuschen und ihm schmeicheln die braucht er...ich gehe davon aus, dass er sich auch kein Bein ausreisst um einem Freund zu helfen, ausser er hat selbst einen eigenen Nutzen daraus... Stimmts?

Kommentar von Neutralis ,

Ja stimmt. :) 

Kommentar von Prinzessle ,

 ob ich mich wohl als Hellseherin betätigen sollte....nein, nein, es lag ja förmlich auf der Hand.

Antwort
von Busverpasser, 22

Borderline vlt. oder vlt. auch nicht

Antwort
von question04, 8

Neurotisch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community