Was hat die USA mit Deutschland politisch zu tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deutschland und die USA verbindet eine ganze Menge.

Beide Länder sind seit Jahrzehnten militärisch über die NATO verbündet. Es gibt ständige politische Kontakte und politische Abstimmungen auf den unterschiedlichsten politischen Ebenen - was gelegentliche Unstimmigkeiten nicht ausschließt. Deutschland gehört nicht zuletzt wegen seiner Stellung in der EU zu den wichtigsten politischen Verbündeten der USA.

Außerdem bestehen zwischen beiden Staaten enge Handelsbeziehungen, beide Länder zählen füreinander zu den wichtigsten Handelspartnern.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, enge Handelsbezihungen, Verquickung der multinationalen Konzerne beiderseits, dann auch weiterhin Hoheitsrechte der USA auf deutschem Boden (Stationierung von Atomwaffen sowie D. als Drehscheibe für US-Militärinterventionen weltweit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Deutschland und die USA sind beide in der NATO. Die USA dürfen immer noch 20 Atomsprengköpfe auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Rammstein in Rheinland-Pfalz lagern

Es gibt auchs sonst enge Beziehungen zu den USA in den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Kultur usw.

Dazu kommt der TTIP-Vertrag, der auchd ie anderen EU-Staaten einschließt und zwar jetzt noch nicht unterzeichnet ist, aber es bald sein wird.

MfG

Steven Armstrong


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA hat Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg als Absatzmarkt erobert. Durch die Westintegration von Konrad Adenauer ist Deutschland bis heute politisch an die USA gebunden. (Siehe Merkel)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na neben der Globalisierung hat die USA noch Nuklearwaffen in Deutschland stationiert über die Deutschland natürlich keinerlei Gewalt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WALDFROSCH1
01.10.2016, 20:06

Also kein Land  würde wohl keinem anderen einfach so auf seinem Gebiet :Atomare Raketen aufstellen lassen,wenn er das  zu verhindern wüsste .

Auch würde bestimmt  kein Land Völkerrechtswidrige Drohnen Angriffe aus seinen Territorium erlauben ,welches sich den Zorn der ganzen Welt auf sich zieht und sich so selbst  zur Zielscheibe eines möglichen Atomaren Schlages machen .

Es ist auch kein Zufall das die deutschen Soldaten die Kriege der USA also deren  Raub und   Beutezüge  in über 30 Ländern  bedingungslos zu unterstützen haben .

0
Kommentar von FinDev
01.10.2016, 20:41

🙄

0
Kommentar von LienusMan
01.10.2016, 20:48

WALDFROSCH ist ein 08/15 Verschwörungstheoretiker, kein Wort glauben

1

Was möchtest Du wissen?