Frage von kathiheim, 33

Was hat die USA mit dem Mittleren Osten und dem IS zu tun?

Viele Leute sagen, dass die USA teilweise Schuld an dem Krieg in Syrien und dem IS ist. Wieso? Kann mir das jemand erklären?

Antwort
von ThommyGunn, 18

Die USA haben den Irak destabilisiert, außerdem haben sie zumindest zeitweise zusammen mit den Golfstaaten und der Türkei Jihadisten in Syrien unterstützt.

Antwort
von alien12345, 26

Sie unterstützen,finanzieren und sind somit für den Terro

Antwort
von Desox, 29

Wessen Rüstindustrie glaubst du verdient sich eine goldene Nase mit dem Krieg? :D

Kommentar von uselexx ,

die deutsche z.b.

Kommentar von silas17 ,

Nein die amerikanische

Antwort
von silas17, 15

Die USA hat Söldner rekrutiert und ausgebildet um gegen Assad oder so stärker zu sein diese Söldner schlossen sich nach dem Sieg dem IS an und somit trägt die USA Mitschuld bzw ist Mittäter/Mitmörder der Verbrechen des IS.

Kommentar von PatrickLassan ,

Die USA hat Söldner rekrutiert und ausgebildet um gegen Assad oder so stärker zu sein

Die USA hat sich ziemlich lange aus dem Bürgerkrieg in Syien heraus gehalten.

diese Söldner schlossen sich nach dem Sieg dem IS an

Welchen Sieg meinst du? Der Bürgerkrieg in Syrien ist noch längst nicht beendet.

Fazit: Das übliche Verschwörungs-Gefasel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten