Frage von major561, 16

Was hat die Lorentzkraft mit einem Lautsprecher zu tun?

Antwort
von BleibMensch, 9

"Die Lorentz-Kraft: sichtbar mit der 3-Finger-Regel

Wo Strom fließt, entsteht ein magnetisches Feld. 

Im Lautsprecher befindet sich die Spule aus Stromleitern zwischen Nord- und Südpol eines Dauermagneten. 

Das Magnetfeld des Stroms tritt nun mit dem Magnetfeld des Dauermagneten in Wechselwirkung. Dadurch entsteht eine Kraft, die Lorentz-Kraft. 

Sie bewegt die Spule und die an ihr befestigte Lautsprechermembran. Hält man die linke Hand in „Pistolenhaltung“ (siehe Grafik oben rechts), deutet der Zeigefinger in Richtung des Magnetfelds, der Daumen in die physikalische Stromrichtung (vom Minus- zum Pluspol) und der Mittelfinger in Richtung der Lorentz-Kraft. Die Lautsprecherspule senkt sich. 

Ändert sich die Stromrichtung, so hebt die Lorentz-Kraft die Spule nach oben."

Antwort
von Destranix, 8

Auf Wikipedia lässt sich dazu folgendes finden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Lautsprecher#Tauchspulenlautsprecher

https://de.wikipedia.org/wiki/Lautsprecher#Magnetostatischer_Lautsprecher

Einfach mal anschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community