Frage von Beats1996, 133

Was hat denn Gauland jetzt gesagt?

Hallo,

Überall ist es gerade in den Medien. Boateng wurde von dem AfD vorsitzenden beleidigt... aber was hat er denn gesagt? ohne witz jetzt bei google findet man nur die stellungnahme von Boateng und von Alexander Gauland ??... weiß das lvlt jmd besser?

Antwort
von oelbart, 84

Das Problem ist, dass die Aussage wohl in einem Gespräch gefallen ist/sein soll, nicht in einem direkt aufgenommenen Interview. Er hat wohl gesagt, dass es einige AfD-Mitglieder bzw allgemein Deutsche gibt, die Boateng als Fußballer ganz töfte finden, ihn aber ungern als Nachbarn hätten.

Ob er diese Meinung aber selbst hat oder auch nur nachvollziehen kann, hab ich leider auch noch nirgends lesen können.

Kommentar von asiawok ,

Und die FaZ hat dazu nichts geäussert? Also, eine davon leidet garantiert unter Amnesie

Kommentar von oelbart ,

Die FaZ habe ich nicht gelesen. In dem Artikel, der unten im Kommentar verlinkt ist, steht auch nur was von "die Leute...".

Wenn man den Zusammenhang lesen möchte (aus dem vielleicht hervorgeht, ob das ein "die Leute sind so unfassbar bigott" oder eben eher ein "ich und viele andere Leute finden, ..." war, müsste man vermutlich ein bisschen Geld in die Hand nehmen und das Printmedium kaufen.

Antwort
von atzef, 31

Gauland, seines Zeichens AfD-Vorsitzender und ein lügender Meineidling (siehe wiki-Stichwort "Gauland-Affäre") hat Boateng rassistisch beleidigt - mag sich aber daran entgegen der Aussagen von zwei Journalisten nicht mehr erinnern...

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-vize-gauland-beleidigt-jerome-boat...

Antwort
von MrHilfestellung, 78

Dass Boateng ein guter Fußballspieler ist, man aber "so jemanden" nicht als Nachbar haben will.

Antwort
von Marcel89GE, 51

Es gibt viele politische Strömungen in Deutschland die wirklich interessante Dinge verfolgen. Auf viele verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen.

Empfindet es niemand als Problem, dass der begrenzte öffentliche Raum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit damit verstopft wird, indem man jede hirnrissige Aussage dieser AfD dermaßen über-skandalisiert, anstelle diesen Raum mit sinnvollen zu füllen ?

Ist die Verbreitung dieser verbalen Brandfackeln nicht eher der Skandal?


Kommentar von ceevee ,

Vielleicht sollte die AfD dann einfach weniger hirnrissige Aussagen machen. ;)

Kommentar von Marcel89GE ,

Dumme gibt es immer. M.E.n schenkt man diesen Leuten zu viel Aufmerksamkeit. Egal wer von den AfD'lern einen "fahren lässt", die Öffentlichkeit wird informiert...

Antwort
von ersterFcKathas, 77

der Gauland (gau-leiter) hat gesagt .. das er und auch andere in D den Botend nicht als nachbarn haben wollten... ich würde den boateng ja klar favorisieren... aber neben dem gauleiter möcht ich bestimmt nicht wohnen 

Antwort
von asiawok, 78

Ich möchte Frau Petry als Untermieterin als Boateng als Nachbar hat er gesagt!

Antwort
von JulianU1711, 71

Die Kernaussage war, dass er Boateng nicht als Nachbar haben möchte. Bezogen auf seine Hautfarbe denke Ich mal.

Antwort
von ceevee, 30

"Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben."

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-05/jerome-boateng-alexander-gauland-...

Genau diesen Satz findest du auch bei anderen Quellen.

Antwort
von Wootbuerger, 78

er sagte dass die deutschen boateng wohl wegen seiner spotlichen leistung ganz gern haben aber ihn keiner wirklich als nachbarn haben will.

Kommentar von asiawok ,

Die Frage ist aber auch. Will Jerome ihn als Nachbar haben oder lieber Frau Petry als Untermieterin?

Antwort
von DrillbitTaylor, 61

Es gibt keine Stellungsnahme von Gauland, da er sich an nichts erinnern kann...

Kommentar von ersterFcKathas ,

das ist die ""BRAUNE KRANKHEIT ""  sehr ansteckend und verbreitet sich leider schnell , vor allem im osten von D

Kommentar von asiawok ,

Die meisten Politiker können sich nie daran erinnern, wie viel Geld sie wirklich haben, was sie gesagt und getan haben?. Anscheinenens leiden die meisten Politiker unter Amnesie?

Kommentar von DrillbitTaylor ,

Das Blöde ist, dass dieses schlammfarbige Gesocks auch noch Gehör bekommt. Diese Äußerungen müssten einfach ignoriert werden...

Kommentar von ersterFcKathas ,

das schlimmste ist , finde ich , das vor allem bei der jungen generation der fruchtbare boden für diese braune saat ist. hatte wir schon mal!!

Antwort
von HMilch1988, 15

Bald sind die Bundestagswahlen... da ist solch eine Aussage herzlich willkommen um die Stimmung noch weiter anzuheizen. Damals war ein Wahlkampf noch eine solide Sache... nicht diese Schlammschlacht.

...Tja irgendwann (vermutlich zwischen Barbara Salesch und Verdachtsfälle) haben die meisten vergessen was selbstständiges denken bedeutet.

Antwort
von HelfeDirNicht, 73

Er hat gesagt, dass es Leute gibt, die ihn aufgrund seiner Hautfarbe nicht als Nachbar haben wollen.

Damit meinte er auch (indirekt) sich selbst.

Kommentar von asiawok ,

Der Boateng ist halt so lange unter der Sonne in Ghana gegangen, aber sonst ist er in Ordnung. Er hat für Deutschland mehr als 70x Fussbal gespielt und spricht besser Deutsch als viele Deutscher...

Kommentar von Wootbuerger ,

haha du meinst dieses Fußballerdeutsch wie z.B. Podolski, Lodda oder andere Helden sprechen? :D

Klingt eher ziemlich hohl... 

Kommentar von asiawok ,

Die nächsten jüngeren Deutscher werden künftig bei 1.000.000 neue Flüchtlingen auch ein bisschen wenig dunkle Hautfarbe  bekommen.

Kommentar von me2312la ,

boateng ist in berlin geboren und aufgewachsen...und er schreibt auch besser als viele deutsche[r]

Kommentar von HerrDegen ,

Ist sogar fast schon lustig, den relativ biederen Jerome Boateng als Beispiel für den "bösen schwarzen Mann" zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten