Frage von Geographie91, 14

was hat das zu bedeutend, wenn eine Person dich von deinem Studium abbringt?

Ich kann mich seit ich einer Person begegnet bin nicht mehr auf mein Studium konzentrieren -.- was mach ich jetzt? WIE GEHT DAS????? Vorher war ich überzeugt davon .... zu studieren. Nun kann ich es nicht mehr.

Antwort
von Fortuna1234, 10

Hi.

wenn dich ein einziger Mensch dazu bringt solche wichtigen Sachen fallen zu lassen, dann scheinst du eher ein "schwacher" Mensch zu sein. Meist geht es um das andere Geschlecht und ich kenne Mädels, die steigern sich dann da total rein und geben alles, was sie wollen auf. Bisher war es immer nur eine Phase und die Studenten haben durch diese Phase viel verloren.

Es gibt an Unis eine psychologische Beratung, zu der würde ich dir raten.

Antwort
von Schnuppi3000, 14

Warum kannst du jetzt nicht mehr studieren?

Sich auf eine Sache - in dem Fall das Studium - zu konzentrieren erfordert eben ein gewisses Maß an Selbstdisziplin.

Kommentar von Geographie91 ,

Nö, dass Interesse ist nun nicht mehr da :-(

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Tja, muss man sich eben entscheiden, ob das nur eine Phase oder ein bestimmter Kurs ist und man sich da durchbeißt oder ob es besser ist, den Studiengang abzubrechen. Aber bei jedem Studium gibt's mal ein Tief, das ist normal.

Antwort
von Virginia47, 1

Entschuldige bitte, aber du bist ein Opfer. Ein Opfer deiner Gefühle. Oder der Abhängigkeit von dieser Person. 

Kein Mensch sollte einen daran hindern, seinen Weg zu gehen. Im Gegenteil: Er sollte unterstützen, was derjenige vorhat. 

Meine Tochter hat auch studiert. Zu der Zeit hatte sie einen Freund, der sie unterdrückte und klein machte. Trotzdem zog sie das Studium erfolgreich durch. Mit dem damaligen Freund ist schon lange Schluss. Ihren Abschluss hat sie aber. 

Und auch das sollte bei dir an erster Stelle stehen. 

Alles Gute

Virginia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten