Frage von VikE3, 19

Was hat das zu bedeuten wenn man immer träumt das man Jemand anderes ist?

Ziemlich oft träume ich das ich jemand anderes bin .Ich bin weiblich 16..letztens z.B. hab ich geträumt das ich ein ungefähr 40 jähriger dicker Mann war der auf der Flucht war und dann in einen Lagerraum eingesperrt wurde mit einem besonnenen Hund und vor der Tür war noch ein anderer Hund der am bellen war ich wurde von irgendwem angerufen der mir gedroht hat...ein anderes mal war ich ein Mädchen ungefähr 20 die studierte...was heißt das ?wieso bin ich nicht ich? Ich hab paar Freunde schon gefragt ob das bei denen auch schon so vorkam aber die meinten das die eigentlich immer sie selbst sind ..

Antwort
von Asereht1998, 13

Bist du unzufrieden mit dir und wünscht dir das du nicht Du wärst?

Kommentar von VikE3 ,

naja manchmal ja manchmal nein

Kommentar von Asereht1998 ,

wenn die träume oder die Gedanken das du nicht Du sein willst solltest du mal mit jemanden professionellem reden meine Freundin hatte das auch jetzt ich sie ein Mann :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community