Frage von Tamii001,

was hat das zu bedeuten wenn dein Kaninchen dich die ganze Zeit ableckt?

Hallo,

wir haben einen kleinen Babyhasen und wenn der draußen laufen darf und dann meine jüngere Schwester also die so genannte Hasen-Mama aufm Boden liegt kommt das Kaninchen immer und leckt ihre Backen,ihre Beine,Arme alles mögliche ab aber auch nur bei ihr bei uns immer nur an der Hand was hat das zu bedeuten?

Hilfreichste Antwort von dodo89,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

egal ob hund hase oder katze jedes tier leckt die salze auf die wir aud der haut haben. man sollte für hasen eig auch ein salzstein im käfig haben. lg

Kommentar von Ninken,

Kaninchen brauchen zwar Salze, aber kein billiges Kochsalz von einem Salzleckstein. Alles, was der Körper braucht, steckt in der gesunden Nahrung (siehe z.B. Futterlisten bei diebrain, Quelle unten). Und wenn ein Kaninchen einen Salzstein zu sehr bearbeitet (z. B. aus Langeweile, weil es kein Partnertier hat …), dann ist das höchst schädlich, es macht die Nieren kaputt. Hier ein Link dazu:

http://www.diebrain.de/k-futter.html#snack

(unter "Futterzusätze")

Und noch zum Ablecken: Das ist "Fellpflege". Machen Kaninchen auch mit Jogginghose, T-Shirt, selbst mit den Pantoffeln eines "akzeptierten" Menschen. Und da ist bestimmt kein Salz dran :-)

LG von Ninken

Antwort von HasenMama87,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Tamii001,

oftmals ist dies ein Zeichen der Zuneigung. Kaninchen sind sehr sozial und sollten eigentlich nicht allein gehalten werden, jetzt würde ich eigentlich den Zeigefinger heben und dich mahnen oder auch deine Schwester, dass ein Kaninchen Artgenossen braucht. Einen Artgenossen im gleichen Alter ungefähr und am besten eines des anderen Geschlechtes. Das Männchen muss kastriert werden. Aber ich mahne heute nicht mehr, habe genug gemahnt, geschrieben und erzählt wie man Kaninchen artgerecht und richtig hält. Auf jeden Fall benötigt euer Kaninchen kein Salz und schon gar keinen Salzleckstein. Im Futter ist jede Menge Mineralien und Vitamine enthalten.

Z. Bsp. Kürbis hat sehr viele Vitamine und Mineralien und kann 1-2 x wöchentlich gegeben werden, natürlich nur ein zwei Stücke. Jedoch verschmähen die meisten Kaninchen Kürbis, aber ausprobieren kannst du es ja. Es können alle Kürbisarten gegeben werden die wir Menschen auch essen können. Also keine Zierkürbise.

Besonders Nahrhaft und Gesund ist Fenchel, Knollen- und Staudensellerie.

Hier kannst du dich genauer erkundigen:

http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html

Wichtig! Jede neue Futtersorte, jedes Gemüse was zum ersten Mal angeboten wird sollte langsam angefüttert werden, also ein paar kleine Stückchen nur und dann muss beobachtet werden wie das Futter vertragen wird (Verdauungsprobleme, Durchfall etc.).

Lg, HasenMama87

Antwort von KillerKeks123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

die Hasen mögen das salzige auf der Haut :D

(den Schweiß)

Antwort von annonym93,

wie schon von meinen Vorgängern beschrieben: Es ist ein Zeichen von Zuneigung. Es mag dich und leckt dich dafür sauber.

Wenn du mehr über Kaninchenverhalten erfahren möchtest: http://haustiere-kaninchen.de/kaninisch.html

Antwort von Kosmokatze,

Hmmm immer diese Gerüchte mit dem Salz! Das gehört zum Sozialverhalten der Kaninchen, sich gegenseitig abzulecken. Wenn euer Kaninchen keinen Kaninchen-Partner zum Ablecken hat, macht es das eben beim Menschen. Kann auch n Zeichen von Einsamkeit sein, hab ich mal gelesen.

Antwort von BLuuubii,

das 'mag' sie(=

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten