Was hat bei euch gegen Mitesser geholfen. Was hat bei euch geholfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)

Ich kenne dein Problem, da ich selbst auch paar Unreinheiten im Gesicht habe, vor allem an der Nase.Vor zwei Jahren habe ich keine Hautpflegeprodukte verwendet. Meine
Mitesser waren sehr "sichtbar" und dunkel. Mittlerweile benutze ich das
Gesichtswasser (morgens, abends; in letzter Zeit nicht, deshalb die
wieder häufigeren Pickel/Mitesser) und die Gesichtscreme (morgens) für
Mischhaut von Balea (gibts bei dm). Ich habe auch die
Anti-Mitesserstreifen von essence ausprobiert, allerdings nur ein
Päckchen (3 Streifen). Deshalb kann ich nicht genau sagen, ob es bei
regelmäßiger Anwendung was hilft :)

Probiers doch mal aus, es wird bestimmt wieder besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LindaaaaxD
23.01.2016, 23:33

ist auch das gesichtswasser von Balea oder nur die creme ? :)

0

Oh ja das würde ich auch gerne wissen! Ich hab die auch an der Nase... Also es gibt da was aus der Drogerie, das hilft auch gegen Pickel und trocknet sie aus, das brennt ein bisschen und man soll es nur auf den Pickel tun, meine Mum meinte, Mitesser kann man ruhig ausdrücken, die gehen dann weg und sonst kannst du ja Gesichtswasser kaufen also so zum reinigen, das werde ich auch bald machen und damit sollten sie dann eigentlich weggehen 😁👍🏼 LG Unicorn200 🦄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LindaaaaxD
10.01.2016, 15:00

vielen dank, geischtswasser habe ich bereits (hilft bis jetzt aber nicht) und ausdrücken, naja bei mir wird es nur schlimmer

0
Kommentar von Unicorn200
10.01.2016, 15:00

Okay ja... Ist ja nicht alles für jeden was... Man muss das richtige für sich finden, ich bin auch noch auf der Suche ^^

0
Kommentar von LindaaaaxD
10.01.2016, 15:02

na viel viel Glück dir dabei :D

0
Kommentar von Unicorn200
10.01.2016, 21:53

Ja dir auch 😉😘

0

Mir hat der Arzt die Creme "Duac Acne Gel" gegeben. War bisher die wirksamste Creme für mein Gesicht. Frage doch deinen Hautarzt, ob er dir das Rezept dafür geben kann! Diese Creme solltest du dann jeweils morgens und abends auf dein Gesicht auftragen. 

Viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir eine Maske aus Heilerde und bisschen Wasser. Das hat bei mir geholfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LindaaaaxD
10.01.2016, 15:01

wie oft hast du die angewendet und wie lange draufgelassen ?

0

Kappus Melkfett Seife; gibt es in der Apotheke, manchmal auch bei "real".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber kann man einen Roman schreiben! Überprüfe Deinen Lebenswandel, dann findest Du vielleicht etwas, was mitisst! Z.B. zu viel süsses was überall vorkommt, Alkohol was die Leber und Nieren abbauen müssen und für den anderen Schmutz keine Zeit mehr haben! Zu viel waschen mit Seifen etc..dadurch wird der Säureschutzmantel der Haut beschädigt und je nach dem was Du so machst können Schadstoffe eindringen! Bei guter Durchblutung und gescheitem Lebenswandel sollte es keine Pickel geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung