Frage von Alex2070, 38

Was haltet ihr von Witzen gegen andere Leute, wenn sie nicht zum Beleidigen sondern zum einfach lachen sind?

Hi,

Z.b. als ich mit meinen Etwas dunkelhäutigeren Kumpel in der Stadt war und er im Schatten stand hab ich gesagt:,,wo bisst du denn ich seh dich nicht mehr." Er hat darauf auch gelacht obwohl der Joke einkleinwenig rassistisch war.

Antwort
von evii27, 10

Hallo, 

Insgesamt sind all diese witze "in ordnung" wenn sie in der gleichen ebene geschehen. Falls ihr euch gegenseitigt öfter leicht witze über den anderen macht ist das stehts okay. Man sollte aber wissen wenn es zu einer beleidigung wird. Auch beleidigungen kann man auf gleicher ebene führen . An kleinen Zankereien sind nichts auszusetzen .

Man sollte aber wissen, wenn die Grenze erreicht ist und der witz zur beleidigung bzw. Verletzung wird. 

Dein Freund scheint es locker genommen zu haben, aber vielleicht tut er nur so. Bei solchen Späßen bezüglich hautfarbe würde ich generell etwas aufpassen.

Antwort
von telefonzellen, 21

man macht witze über leute bei denen du weißt das sie es nicht persönlich nehmen, bei anderen vermeidet man es

Antwort
von dave1001, 19

So was kann man ruhig sagen aber natürlich musst du das Lustig rüberbringen ;))

Antwort
von CanLudwig, 8

Ich finde man kann über jeden witze machen solange man es nicht übertreibt und auch über sich selber lachen kann und nicht gleich sauer ist wenn jemand einen witz über dich macht.

Antwort
von Maaxx96, 4

Schwarzer Humor ist wie Essen - Hat nicht jeder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten