Was haltet ihr von Windows 10 wie findet ihr es?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

[...] wie findet ihr es?

Das ist leicht. Es ist fast nicht zu übersehen.

Was ich davon halten soll, weiß ich noch nicht so recht. Ich drücke mich noch vor der Verwendung, nachdem ich kurz nach dem offiziellen Start schon einmal ein paar Tage damit zu tun hatte.

Für meine Belange enthält es zuviel Microsoft. Es ist deutlich zuviel Krempel drinnen, der nicht gebraucht wird, der sich aber nicht so ohne weiteres entfernen lässt. Dem Otto-Normal-Nutzer wird ein grässlich buntes Ding vorgesetzt mit viel Kommunikation, die er nicht braucht, und Gehopse, das er nicht haben will.

Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich die Familie komplett auf Apple umstellen.

Ich liebäugele jetzt mit Ubuntu in irgendeiner Form, weil es für deutlich weniger Geld und Zeit alles Relevante enthält und alles Irrelevante gar nicht erst auf den Bildschirm oder den Datenträger schmeißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
21.01.2016, 21:33

Für meine Belange enthält es zuviel Microsoft. Es ist deutlich zuviel Krempel drinnen, der nicht gebraucht wird, der sich aber nicht so ohne weiteres entfernen lässt. 

Kannst du es bitte weiter erläutern, so für mich nicht ganz nachvollziehbar. Lediglich was »zuviel Microsoft« angeht stimmen kann. Alles andere vorerst nicht. 

Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich die Familie komplett auf Apple umstellen.

Mach dich schlau und du bekommst nen schnellen »Mac« für rund 500,-€. Ich besitze zwar nen iMac, dennoch auch auf Non-Apple Hardware OS X betreibe. 

LG medmonk 

0

Wenn man mal die Spy-Features außen vor lässt, ist Windows 10 ein gutes OS. Vor allem deutlich schneller, als dessen Vorgänger. Des weiteren sind einige Funktionen hinzugekommen, die ich mir schon länger unter Windows gewünscht habe. Unter anderem mehre Desktops und das direktes Einbinden von Images.

Besonders gefällt mir Groove-Musik. Kann man ein wenig mit iTunes vergleichen. Jedoch mit einem etwas schlichterem Interface. das selbe gilt für Video & TV. Darüber können eigentlich alle bekannten Formate wiedergegeben werden. Lediglich das Abspielen von DVD's ist von Haus aus nicht möglich. Dank VLC auch kein Untergang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann nicht gut sein weils kein UNIX basiertes Betriebssystem ist ^^ Es ist zwar momentan gratis zu haben das wird sich aber wahrscheinlich auch bald ändern. Außerdem ist es kein Open Source Produkt :D

Hol dir als "Anfänger" einfach Linux Ubuntu oder Mint für den alltäglichen Gebrauch. Wenn du später mehr drauf hast und dich mit Kali auskennst dann können wir uns nochmal unterhalten ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mochte Windows 7 und 8 lieber, aber es ist ganz okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht grafisch ganz cool aus und hat (finde ich) leichtere einstellungs methoden :) Ist ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz gut. Wenn du es installierst, kannst du innerhalb von 2 Monaten wieder zurück zu deinem alten Windows wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applwind
21.01.2016, 21:19

*1 Monat

0
Kommentar von Legomann27
21.01.2016, 21:19

Oh, echt? Danke für die Ergänzung :)

0
Kommentar von Applwind
21.01.2016, 21:21

Gerne :-)

0

Ich fand Windows 7 besser. Bestes Windows nach XP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows 7 ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7 ist besser, XP ist und bleibt eine Legende :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung