Frage von Milli749, 86

Was haltet ihr von Verschwörungstheorien, glaubt ihr an manches oder nicht?

Welche verschwörungstheorien kennt ihr ? Glaubt ihr diese ? wenn ja, warum ? Habt ihr schon eigene Theorien aufgestellt ? bin gespannt!

Antwort
von Suboptimierer, 58

Wenn man zahlenmäßig genügend Verschwörungstheorien aufstellt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass hinter einer auch mal etwas Wahres steckt. Die Frage bleibt, hinter welcher...

Antwort
von MrHilfestellung, 42

Die allermeisten Verschwörungstheorien sind Quatsch und viele auch mehr oder weniger antisemitisch. Beispielsweise, dass die Familie Rothschild die Welt regiert.

Kommentar von Andromeda1225 ,

Es ist nicht nur die Familie Rothschild, unter anderem auch Rockefeller und noch andere mächtige Familien wie Warburg.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Und alles Juden1!!!111elf!!


Als du diesen Kommentar geschrieben hast und vorher meine Antwort gelesen hast. Hast du dann wirklich geglaubt, ich glaube deine antisemitische Verschwörungstheorie?

Du hast meine Antwort sogar nochmal bestätigt.

Kommentar von DerKritiker9631 ,

Mein Gott bist du naiv, es ist nunmal Tatsache das es mächtige Jüdische Familien gibt, verdammter Zionist.

Antwort
von lewei90, 37

Schöne Verschwörungstheorien sind zum Beispiel Chemtrails (Gase oder so (nein, angeblich keine Kondensstreifen!) werden von Flugzeugen in die Lust gepustet um die Bevölkerung zu manipulieren), Reptiloide, die im Innern der hohlen Erde leben und uns kontrollieren oder Barcodes auf allen Produkten, die kosmische Stahlung aufnehmen und abgeben (darum soll man ALLES, was man irgendwo kauft, auf ein sauteures spezielles Holzbrett legen um damit die negative Strahlung zu neutralisieren). 

Sowas glaube ich auf keinen Fall. Aber Dinge politischer Natur (USA unterstützte Al Quaida oder so) muss man anders betrachten. Manche sind Quatsch aber bei manchen stellt sich irgendwann raus, dass doch was Wahres dran war.

Antwort
von Hegemon, 14

- Daß die Amis den Tonkin-Zwischenfall selbst inszeniert hätten, galt lange Zeit als Verschwörungstheorie.

- Die Totalüberwachung des Internets galt als Verschwörungstheorie.

- Planungen der USA über inszenierte Terroranschläge gegen den eigenen zivilen Luft- und Schiffahrtsverkehr, für die man andere Staaten verantwortlich machen wollte, wären jahrzehntelang als Verschwörungstheorie abgetan worden.

- Daß Colin Powell Gründe für den Irakkrieg vor der Weltöffentlichkeit herbeilügen würde, galt als Verschwörungsthorie.

Sämtliche o.g. "Verschwörungstheorien" haben sich als nüchterne Fakten herausgestellt (NSA, Operation Northwood). Die Liste ist erweiterbar. Der Begriff "Verschwörungstheorie" wurde das erste Mal 1967 durch die CIA im Zusammenhang mit dem Kennedy-Mord benutzt. Man versuchte damit, die massive Kritik an der Warren-Komission zu delegitimieren. Inzwischen ist er fester Bestandteil der psychologischen Kriegführung.

Natürlich gibt es auch Verschwörungstheorien, die Humbug sind. Das läßt sich aber eben nicht verallgemeinern.

Antwort
von Gilgaesch, 53

Ich glaube, dass hinter manchen ein wahrer Kern steckt aber die Meisten sind dumm und wiederlegbar.

HustErdeEineScheibeUndReptiloidenhust 

Antwort
von Andrastor, 20

Als Mann der Wissenschaft glaube ich grundsätzlich nicht.

Verschwörungstheorien sind wie Religionen. Sie stellen Behauptungen auf, die sie nicht mit Beweisen untermauern und hoffen dass der ungebildete Teil der Bevölkerung gerade zu wenig weiß um die Zusammenhänge zu erkennen und sich auf ihre verkorksten Theorien einlässt.

Kommentar von LaQuica ,

Du weißt aber das einige Verschwörungstheorien wahr geworden sind oder? :) 

Kommentar von Andrastor ,

Einer Aussage zu glauben die keinerlei Beweise vorlegt ist kindisch und dumm, egal sich diese Aussage später bewahrheitet oder nicht.

Antwort
von mulano, 17

In Matrix wo der Pass von Neo gezeigt wird sieht man das, das Ablaufdatum auf den 11. September 2001 ausgestellt ist. Das ist genau der Tag an dem die Terroranschläge auf das World Trade Center stattgefunden haben. Die Szene kommt irgendwann in den ersten 20 Minuten des Films.

Kommentar von Milli749 ,

Und Du glaubst, dass das kein Zufall ist ? 

Kommentar von mulano ,

Naja, das dies ausgerechnet in Matrix passiert wo es in
dem Film um eine vorgetäuschte Realität geht....

Antwort
von dataways, 10

Fast alle Verschwörungstheorien sind Spielplätze für die Wahnwichtel dieser Erde. Die Erde ist hohl aber wiederum ein Scheibe, 9/11 wurde wahlweise vom unfähigen Präsidenten Bush selbst, dem Besitzer des WTC, der kurz vor den Anschlägen die Gebäude hoch versichern liess oder von Zionisten, die 400 ihrer eigenen Leute opferten, obwohl sie das sonst niemals machen, opferten, initiiert.

Je mehr ich mich mit solchen Veschwörungstheorien beschäftige , desto weniger glaube ich.

Antwort
von polygamma, 47

Es gibt sicher einige, die wahr sind, aber die meisten sind es definitiv nicht - unterm Strich sind Verschwörungstheorien für Spinner

Antwort
von LaQuica, 30

Kommt drauf an welche du meinst .. Der ganze scheiß von wegen die Erde ist rund, hohl, wir werden von Reptiloider beherrscht undsoweiter sind schon echt dämlich. 

Aber als Verschwörungstheorie galt ja auch lange das die USA Al Qaida und die Taliban unterstützt und ausgebildet haben um die Russen in Afghanistan zu blamieren damit die nicht als Helden darstehen. Damals Verschwörungstheorie, heute ist es die Wahrheit. Und in diesem Aspekt gibt es viele, wie Mk Ultra etc. Galt früher alles als Verschwörungstheorie . . Heute weiß man das sie das wirklich gemacht haben.  

Kommentar von PatrickLassan ,

als Verschwörungstheorie galt ja auch lange das die USA Al Qaida und die Taliban unterstützt und ausgebildet haben

Das ist schon sehr lange bekannt.

Kommentar von LaQuica ,

Hab ich was anderes behauptet? Was spielt das für eine Rolle ob es eine Verschwörungstheorie von vor 50 Jahren ist oder von gestern. Hauptsache es ist eine Verschwörungstheorie die wahr geworden ist. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Es war eigentlich nie eine Verschwörungstheorie. Es war allgemein bekannt, dass die USA Widerstandskämpfer in Afghanistan unterstützte.

Kommentar von LaQuica ,

Da die USA es offiziell bestreitet hat in der Form das sie Terroristische Gruppen maßgeblich unterstützt haben, ist es durch aus eine Verschwörungstheorie. Das die NSA alle möglichen Leute ausspioniert oder die CIA Regime Stürzt war auch durchaus bekannt und wurde von einigen immerwieder gesagt. Trotz dessen wurde es Offiziell bestritten. Erst wenn es Offiziell zugegeben wird dann ist die Verschwörungstheorie war. 

Kommentar von mulano ,

Der ganze scheiß von wegen die Erde ist rund, (ist)
schon echt dämlich.

Du glaubst also die Erde ist flach.

Kommentar von LaQuica ,

Da sieht man mal wie leicht einem die Auto vervollständigung das Genick brechen kann :D 

Nein, ich meinte natürlich Flach ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community