Frage von iitsmehey, 119

Was haltet ihr von Tattoos/ Habt ihr eins?

Antwort
von volpe93, 59

Das kommt drauf an, was für Tattoos. Wenn es eine wichtige Bedeutung für die jeweilige Person hat, find ichs schön. Tribals und allgemein solche "soll nur Deko sein" Tattoos hingegen find ich schrecklich und ja, ich habe auch eins.

Kommentar von totalbrutal ,

Genau meine Meinung

Antwort
von Feynja, 50
Ich akzeptiere sie

Ich habe selbst welche.  Ganz ehrlich die meisten bereue ich obwohl es nur kleine sind die man gut verstecken kann.  Man sollte es sich ganz genau überlegen (nicht nach 2 Monaten die Entscheidung fällen) ich mag es wenn andere welche tragen, aber bei mir selbst bereue ich es größtenteils. Bedenken immer das du nicht immer einen toleranten Arbeitgeber hast. Und das nicht alle der Bildchen auch in 10 Jahren noch schön aussehen. 

Kommentar von Knopperz ,

Reue ist ein Resultat gesellschaftlicher Resonanz.
Ich schätze die Resonanz war in deinem Fall nicht besonders positiv?

Kopf hoch... Du kannst die tollste, leckerste, fruchtigste und schönste Orange auf dem Planeten sein... es wird immer Leute geben, die keine Orangen mögen ;-)

Und kein Tattoo ist so schlecht, das man nicht noch was drauß machen kann!

Kommentar von Feynja ,

Netter Vergleich :) nein ich fand die selbst einfach nicht mehr schön. Lassen Sie aber covern 

Antwort
von GesellinX, 39
Ich hätte gerne eins, aber bin unsicher, ob es mir später noch gefallen wird

Gut gemachte Tattoos sind wunderschön.

Naja, ich will mir das vorher gut überlegen, so dass ich das nie bereue. Habe bis jetzt noch kein Motiv, dass mir sooo gut gefällt, dass ich es ewig auf meinem Körper haben möchte. Sowas muss man sich sehr gut überlegen und am besten länger als ein paar Monate drüber nachdenken. Mein Tipp: Wenn man die Motiv-Idee in zwei- drei Jahren noch gut findet, machen lassen.

Ich finde gute Tattoos echt schön, aber ich machen mir keines nur weil ich unbedingt irgendeins haben möchte. Es muss das richtige sein.

Dann kommt dazu das es einem schon etwas wert sein sollte. Also erst mal sparen und zu einem richtig guten Künstler gehen. Und nicht einfach ein Studio nebenan, wo die Chance groß ist, dass es die Vorstellungen nicht trifft.

Antwort
von FallingTearDrop, 55
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

Naja meine Antwort stimmt nicht ganz, NOCH habe ich keins, habe aber meinen Termin Ende Mai :)

Ich finde Tattoos schön. Allerdings mag ich es nicht, wenn mich sich etwas stechen lässt, nur damit  man ein Tattoo hat.
Am besten finde ich es, wenn eine Bedeutung dahinter steckt.

Ist allerdings jedem selbst überlassen, zu manchen passt es, zu manchen nicht :)

Antwort
von jumper121, 38

Ich finde tattoos echt geil,lasse mir an meinem 18.Geburtstag eins stechen.

Antwort
von Torrnado, 20
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

ich liebe Tattoos

aber es kommt immer darauf an, was für ein Motiv und vor allem, wo sich das Tattoo befindet. zu viele Tattoos sehen meiner Meinung nach nicht mehr schön aus.....

Kommentar von Wuestenamazone ,

Du hast ein Tattoo Schätzelein? Ha ich abba auch. Haha.☺☺☺☺

Antwort
von Levitur, 6
Für mich wäre das nichts

Finde Tattoos hässlich. Persönlichkeit kann man sich nicht auftätowieren

Antwort
von DerPolak, 13
Ich akzeptiere sie

Ich akzeptiere sie. Und ich finde vernünftige Tattoos auch sehr cool (also jetzt keine cola dose oder so tatoowieren lassen) Aber zum Beispiel ein Kreuz, oder was mit Polnischen Nationalstolz zu tun hat finde ich sehr cool.

Antwort
von totalbrutal, 41
Ich hätte gerne eins, aber bin unsicher, ob es mir später noch gefallen wird

Manchmal hätte ich gerne eines, bin mir aber nicht 100% sicher ob es mir in Zukunft Schwierigkeiten bringen wird, deshalb bin ich noch nicht tattoowiert. Außerdem finde ich das es in Zeiten wo jeder 3. ein Tattoo hat nichts besonderes mehr ist.

Kommentar von slaughter996 ,

Es kommt ja auch drauf an welches Tattoo man hat

Kommentar von Knopperz ,

Es gibt Leute die leben nur in der Vergangenheit,
und es gibt Leute die mit permanenter Angst vor der Zukunft leben.

Und dann gibt es noch Leute die im hier und jetzt leben...
wer weiss schon was morgen ist, oder hast du ne Glaskugel? ;-)

Bischen Mut...ab in's Studio ;-)

Antwort
von kjklol, 53
Ich akzeptiere sie

Ich hab nichts gegen Tattoos aber selber wollte ich keine haben.

Antwort
von HelmutPloss, 29
Ich akzeptiere sie

Ich möchte kein! Aber jeder wie er will.

Antwort
von Sophiie9, 37
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

Ich hab selbst eins und froh, dass ich es gemacht habe.

Antwort
von Micromanson, 26

Ich habe mehrere, das erste hab ich an meinem 18. Geburtstag machen lassen.
Ich bereue kein einziges, weil ich stolz darauf bin, da es nicht nur dämliche Motive sind, sondern wirklich eine Bedeutung für mich.

Antwort
von XxLesemausxX, 12
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

Hallo iitsmehey,

ich finde Tattoos toll. Ich habe mir mit 16 eins stechen lassen und habe es bis jetzt nicht bereut. :-)
Ich habe auch schon ein paar weitere in Planung.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von natusxy0, 22
Ich akzeptiere sie

Ich finde sie auch schön. Hab jetzt bald vor mir mit meinem Bruder ein gemeinsames Tattoo stechen zu lassen.

Antwort
von slaughter996, 16

Ich finde das tattoos ne tolle Kunst sind um den Körper zu verschönern etwa wie schminken

Antwort
von TimeosciIlator, 7
Für mich wäre das nichts

Ich lasse mich nicht gern bestechen^^.

Antwort
von MehrPSproLiter, 55

Ich halte nicht viel davon. Es sieht nicht schön aus, und wenn es mir nicht mehr gefällt ist es auch ungünstig

Kommentar von Knopperz ,

Ist doch in Ordnung, man sollte zu seiner Überzeugung stehen...bevor man irgendwo aus Gruppenzwang mitschwimmt :)

Kommentar von MehrPSproLiter ,

ist ja nur meine Meinung dazu

Antwort
von leoxx, 19
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

Gut wenn gut gemacht 

Sch.....e wenn nicht! 

Ja hab selbst eins.

Antwort
von Knopperz, 15
Finde ich gut, bin selbst tätowiert

Ich hab ein Tattoo, ja.... ein GROßES (Vom Hals abwärts) :-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community