Frage von info777, 31

Was haltet ihr von solchen Menschen die etwas träumen und etwas voraussagen was später wirklich passiert. Die denken dannn daß die wirklich etwas heilig wären?

Oder sonst was. Daß ist ja glück sache oder nicht? Man träumt ja 365 mal im jahr vlt auch mehr (mittags-schlaf) und irgendwann muss man ja etwas träumen was vlt passieren wird. (Wie lotto glückssach)

Antwort
von Steffile, 11

Stimmt und meist erzaehlen diese leute auch erst hinterher, dass sie dies und das getraeumt haben.

Antwort
von SonjaDieKatze, 7

wir träumen etwa 8 mal pro nacht, nur erinnern wir uns meist nur an den letzten ;) statistisch gesehen muss irgendwann ma was stimmen, horoskope funktionieren ja genauso, vage geschrieben und manchmal scheint es zu passen. 

Antwort
von smileytv206, 7

Ja, kann man haben, hab das so 6 mal im Jahr und alles geht genau so in Erfüllung.

Antwort
von Rosswurscht, 15

Ganz normal. 360 mal tritt der Traum nichts ein und 5 mal stimmst bissl, dann wirds zurecht gebogen bis es zum Ereignis passt und die 5 mal im Jahr merkt man sich dann :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten