Frage von alex122386, 210

was haltet ihr von Self-Bondage?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bauer18897, 122

Ich bin ein großer fan von self-bondage und kann nur eins dazu sagen: Wenn man es gut macht, als Anfänger mit einfachen Sachen beginnt und sich dann steigert und sich immer mindestens zwei mal absicher ist es ein wahres Erlebnis mit wundervollen Momenten.

Dies ist meine Meinung und jeder muss sich natürlich seine eigene bilden, aber ich kann jedem nur empfehlen, self-bondage oder bondage mit einem Partner, was natürlich gerade für Anfänger viel sicherer is, aus zu probieren, denn es verhält sich so wie mit vielen Dingen in der Welt: Man kann sich erst eine sichere Meinung dazu bilden, wenn man es selber versucht hat.

Ich hoffe ich konnte dir und anderen mit dieser Sicht der Dinge weiterhelfen.

Antwort
von ASRvw, 150

Moin.

Ich sags mal so: Es wäre eine ziemlich blöde Idee, wenn Du Dich zunächst knabelst, Dir dann die Füße zusammen bindest und abschließend hinterrücks Handschellen anlegst. Insbesondere, wenn Du echte Handschellen benutzt.

Warum? Nun, solltest Du es tatsächlich schaffen aus der Wohnung zu kommen, bist Du auf dem Weg zum nächsten Schlosser oder der Feuerwehr auf jedenfalls DER Hingucker schlechthin auf der Straße.

Fazit: Es kann reizvoll sein, reicht aber garantiert nicht an die Fesselung durch einen Fremden heran. Und wenn Du damit noch keine Erfahrung hast, dann lasse es lieber.

ASRvw de André

Antwort
von xXLiraXx, 140

Es ist gefährlich, aber mit den richtigen Vorkenntnissen und Vorsichtsmaßnahmen kann es ganz schön sein. Meiner Meinung nach ersetzt es aber niemals "richtiges" Bondage, also wo jemand anderes fesselt. 

Antwort
von Enzylexikon, 117

Ich halte es für sehr gefährlich und für mich selbst hat es keinerlei Reiz, aber wenn jemand wirklich weiß was er tut und sich ausreichend absichert, soll er es von mir aus ruhig machen. Das ist seine Privatangelegenheit.

Kommentar von Enzylexikon ,

Welchen Grund gab es bitte für die symbolische Abwertung meiner Antwort über die "Pfeil runter" Funktion?

Da es offenbar noch nicht jeder verstanden hat;

Der "Pfeil runter" dient der Kennzeichnung qualitativ mangelhafter Antworten und ist kein Instrument, um seine persönlichen Ansichten durchzudrücken.

Da ich mich bei meinen Antworten im Allgemeinen um ein gewisses Niveau bemühe,  würde ich es begrüßen, wenn  meine Aussagen öffentlich kritisiert würden, anstatt dass hier jemand feige und anonym einen Pfeil klickt.

Das ist für mich nur ein Zeichen, dass diese Person entweder keine ernsthaften Argumente vorzuweisen hat, oder intellektuell mit der Antwort überfordert ist.

Antwort
von anja199003, 87

Ich mag das auch, vor allem mit Handschellen und Fußschellen. Manchmal auch nur mit Ketten. Man sollte aber immer einen Plan haben, wie man an den Schlüssel kommt.

Antwort
von Nadjasfeet, 63

Ich sag mal so: Warum nicht? Solang Du dich immer noch selber befreien kannst: Mach es. Schadet keinem und ist harmlos.

Antwort
von mychrissie, 91

Ich würde Dir gerne selbst eine Antwort schreiben, aber ich hab mir gerade meine Hände hinter dem Rücken gefesselt.

Deshalb hab ich meine Katze beauftragt, diese Antwort zu tippen. Ich hab ihr auch noch extra gesagt, sie sollte nicht ironisch werden. Aber sie hört ja nicht! :-DDD

Antwort
von Pilgrim112, 99

Na ja wenn man es richtig macht ist das mit dem befreien ehr schwierig... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten