Was haltet ihr von selbstverliebten Menschen, insbesondere Männern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Abend,

es gibt ein altes Sprichwort:

Eigenliebe ist das Instrument der Selbsterhaltung.

Voltaire 
(1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

Dies beantwortet deine Frage mit wenigen Wörtern. 

ich hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverliebt sollte jeder Mensch sein, um glücklich mit sich selbst sein zu können. Dieser Typ ist aber das Gegenteil von Selbstverliebt.

Es scheint mir, als hätte er eher ein sehr geringes Selbstwertegefühl. Ansonsten hätte er es nämlich nicht nötig, ständig sein Ego zu pushen in dem er anderen angibt, was für ein krasser Hengst er angeblich sein soll.

Selbstbewusste/verliebte Menschen wissen, dass sie genug wert haben und haben es nicht nötig, rumzuprahlen wie toll sie doch sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner meinung gehören solche Menschen bei einer Skala in den untersten bereich. Selbstverliebte Menschen sind einfach (sorry) kotzbrocken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhorkysThings
26.12.2015, 21:56

Selbstverliebte Menschen sind die besseren Menschen, weil man sie nur schwer hart treffen kann und sie darum mit schweren Situationen besser umgehen können. Wir sind nur neidisch, weil sie etwas haben was wir nicht haben, einen guten Schutzschild. ;)

1

Zum Meinungsaustausch musst den Chatraum betreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung