Frage von WhoNose, 59

Was haltet ihr von Seiten wie Spontanics und Weactive?

Was haltet ihr von den Seiten? Haltet ihr sie für sinnvoll oder betrachtet ihr sie doch eher als verzweifelte Freundessuche? Oder eben etwas anderes. Ich persönlich finde die Ideen derSeiten ganz gut (wobei Weactive wenig bekannt ist, von der Grundidee wie Spontanics ist). Allerdings frage ich mich zugleich, ob bzw. wann es zu ersten Ausnutzungen kommt.

Welche Vor und Nachteile seht ihr? Würdet ihr so etwas selbst nutzen?

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 55

Das ist vermutlich eine gute Idee. Gerade wer Interessen nachgeht, für die es eben keine realen Treffpunkte gibt. Oder anders gesagt: Kann mir nicht vorstellen, dass man in der Oper wirklich die anderen Gäste kennen lernt. Oder es auch allein nicht so einen Spaß macht und man lieber vorher gleichgesinnte sucht.

Für eine Betrachtung ist es m.E. auch wichtig diese Idee nicht als Social-Media zu betrachten. Es ist eine Entwicklung auf Basis der Communities, die es ja früher waren und die Leute in den Bann zogen. Allerdings bleibt hier die Erwartung, dass auch unter der alten Technik die Gemeinsamkeiten auf Foren oder Gruppen zu fokussieren wurden.

Was häufig nicht erfolgreich war. Mit heutiger Standardsoftware ist so eine Entwicklung daher nur logisch. Allerdings vermute ich, dass die Animationsrate zu gering sein wird.

Kommentar von WhoNose ,

Danke für diese ausführliche und gute Antwort ^^

Antwort
von Moderator1990, 59

Ich habe mich mal schnell bei Spontanics angemeldet aber auch wieder so schnell abgemeldet. Hat mir nicht gefallen.

Kommentar von WhoNose ,

Begründung?

Kommentar von Moderator1990 ,

Habe dort keine Freunde gefunden. Liegt aber auch eher an mir. Weil ich Pessmist bin und eine negative Einstellung habe.

Kommentar von WhoNose ,

Schade für die schlechte Erfahrung, ich danke trotzdem, dass du sie mitgeteilt hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community