Frage von TheBr4in, 134

Was haltet ihr von Schrödingers Katze (neue Theorie)?

Antwort
von Ottavio, 1

Das Gedankenexperiment von Schrödinger hinsichtlich seiner Katze ist keine Theorie, sondern ein Gleichnis. Gleichnisse können auch nicht bewiesen werden.

Das Gleichnis soll zeigen, dass die zweiwertige Logik, nach der eine Aussage  immer wahr oder falsch, aber niemals beides zugleich ist, auf die Ergebnisse  der Quantenphysik nicht anwendbar ist, und es soll das auf überspitzte und absurde Weise tun. Meines Erachtens hätte es gereicht, wenn Schrödinger gesagt hätte: Das einzige, was wir beweisen können, ist, dass wir es nicht wissen können. Aber natürlich hat die Katze ihn noch berühmter gemacht, als er es ohnehin wäre.

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 35

Welche neue Theorie? Schrödingers Katze ist Objekt eines Gedankenexperiments mit dem Erwin Schrödinger in den 1930er Jahren zeigen wollte, dass die Merkwürdigkeiten der damals zwar noch jungen, aber durchaus schon etablierten Quantentheorie nicht bloß für kleinste Teilchen gelten, sondern sich auch in der makroskopischen Welt auswirken müsste.

Kommentar von IwanKaramasow ,

Naja, die Folgerung "Die Katze ist sowohl tot als auch lebendig" kommt ja von einer unzulässigen Übertragung quantenmechanischer Tatsachen. Tatsächlich ist sie natürlich zu jedem Zeitpunkt entweder tot oder lebendig.

Kommentar von SlowPhil ,

Die Frage, die man sich gestellt hat, ist, warum, d.h. welchem »Mechanismus« ist zu verdanken, dass eine Entscheidung über den Zustand fällt. So wurde ja der Begriff des »Kollaps der Wellenfunktion« ins Leben gerufen, der bis heute ein rein hypothetischer ist. Schließlich ist die ohne solchen Kollaps auskommende Viele-Welten-Hypothese nicht widerlegt.

Kommentar von IwanKaramasow ,

Die Katze befindet sich allerdings in keinem Überlagerten Zustand "tot "+"lebendig", auch wenn das manchmal so wiedergeben wird. Für den messprozess ist ja kein bewusstes Individuum notwendig, das irgend etwas "beobachtet". In diesem Fall ist das die Apparatur, welche das Gift freisetzt, wenn das Atom zerfallen ist.

Antwort
von HumanicalAnimal, 91

Worum geht es denn in der neuen? Ich kenne nur die, in der eine Katze (gedanklich) mit einer Giftampulle in eine Kiste gesperrt hat und man dann nicht weiß, ob die Katze noch lebt.

Antwort
von Zakalwe, 72

Wenn du mir sagst, was an der Theorie neu ist, sage ich dir, was ich davon halte.

Antwort
von oetschai, 37

Hier die neueste Therorie: Schrödingers Katze hat sich längst auf die Malediven auf ihren Alterswohnsitz zurückgezogen und lacht sich dort über die Diskussionen um ihre Person, in der einen Pfote ein Tablet, in der anderen einen Katzenmilchshake, unter einem Sonnenschirm liegend, tot... ;-)

Antwort
von greenhorn7890, 82

Finde ich gut und schlecht.

Antwort
von ActionCreeper, 81

Ich finde Theorie sowohl gut als auch schlecht.

Antwort
von prohaska2, 12

Katzenallergie ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten