Frage von xxTOxx, 51

Was haltet ihr von Schönheitsoperationen? Kann sich überhaupt noch jemand so akzeptieren , wie er ist?

Hi! Entweder bilde ich mir das nur ein , oder ist es wirklich so , dass es gerade jetzt extrem hyped sich irgendwas (z.B Brüste) "machen" zu lassen. Ich habe gerade ein Video auf YouTube gesehen, wo eine Frau über ihre Erfahrungen mit ihrer Brust-Op gesprochen hat. Daraufhin habe ich mir mal die Kommentare unter dem Video durchgelesen. Und ich muss sagen: Ich bin schockiert! Die meisten in den Kommentaren wollen sich die Brüste jetzt anscheinend auch operieren lassen. Manche darunter sind auch noch erst 14 oder 15 , sogar jünger! Haben die Mädchen/Frauen heute gar kein Selbstbewusstsein mehr? Eine schrieb , dass sie findet , dass es "ok" sei , sich was operieren zu lassen , wenn man unzufrieden mit sich ist. Leider ist es so , dass man niemals voll und ganz mit sich zufrieden ist. Es mangelt (meiner Meinung nach) hier nicht an Zufriedenheit mit seinem Aussehen , sondern an Selbstbewusstsein. Ich finde nicht , dass es "ok" ist , sich operieren zu lassen , wenn man unzufrieden ist. Hier mal ein paar Dinge mit denen ICH unzufrieden bin: Meine Nase ist groß , meine Brüste sind kein und ich finde meine Schultern zu breit. Lasse ich mich deshalb jetzt gleich operieren? Also ich finde , das mit den ganzen Schönheitsoperationen läuft heutzutage schon total aus dem Ruder. Die Leute laufen zum Chirurgen wie zum Zahnarzt. Das ist Grauenvoll und erschreckend! Kann sich denn echt keiner mehr so akzeptieren , wie er ist?! Mir tut es langsam schon leid um unsere Gesellschaft. Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Wie steht ihr zu Schönheitsoperationen? Lg

Antwort
von landregen, 26

Ich kann dir nur Recht geben.

Viele versuchen, wenn sie mit ihrem Leben unzufrieden sind, an der Außen-Fassade herumzupolieren - ein ganz falscher und im wahren Sinne oberflächlicher Ansatz - dazu noch gesundheitlich sehr risikoreich .


Antwort
von Ifosil, 22

In einigen Fällen sind so OPs schon sinnvoll. Doch der Großteil der Eingriffe ist übertrieben. Wir leben halt in einer Gesellschaft, wo Aussehen sehr viel Wert ist. Die Menschen haben halt Angst, den Anschluss zu verlieren. Gerade bei Frauen ist ein gutes Aussehen Gold wert. 
Die können nicht mal was dafür, schau dir doch mal die Frauen in den meisten Firmen an, da fragt man sich, nach welchen Kriterien die wirklich ausgesucht wurden.

Antwort
von Caize, 22

Super Einstellung! Aber: Leben und Leben lassen. Solche Schönheitsoperationen sind immer mit hohem Risiko verbunden und deshalb würde ich soetwas nie machen lassen. "Lass die Anderen sich verändern und bleib so wie du bist" :)

Antwort
von celine369, 19

Ich bin ganz deiner Meinung..man sollte sich so akzeptieren wie man ist...:/

Kommentar von truefruitspink ,

Ups das wollt ich nicht...

Antwort
von Grautvornix, 13

Du musst nur mal sehen wie oft hier bie GF die frage nach dem besten xxxx gestellt wird.

Man will auf keinen Fall etwas haben was nicht das Beste ist, das gilt auch für den eigenen Körper.

Mit 15 etwas eine Schönheits OP zu machen, bedeutet ich verändere etwas das noch gar nicht fertig ist.

Es mag Fälle geben wo das Med./Psych. Sinn macht, aber nicht um etwas besser auszusehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community