Was haltet ihr von Rerto-Grafik in Spielen, also pikslig ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

ist eigentlich egal 50%
Gut 50%
verbesssert ein Spiel immer 0%
hemmt den Spielpass etwas aber kann man drüber weg sehen 0%
Schlecht 0%

4 Antworten

ist eigentlich egal

kommt aber drauf an, wie es gemacht ist...

Es gibt einfach Spiele, da passt das sehr gut dazu und ist dann auch in Ordnung, wenn das Spiel ansonsten gut ist. Oft wird es aber auch nur gemacht, weil in den letzten Jahren so viele Retro Grafik Games erfolgreich waren und man denkt, einfach nur mit der Grafik da mit aufspringen zu können und das Spiel bleibt aber trotzdem schlecht. Teilweise nervts auch schon ein bisschen, da man manchmal das Gefühl hat, es wurde hier eine pixelige Grafik verwendet, um sich nicht mehr anstrengen zu müssen. Es gibt teilweise in letzter Zeit Games, welche Pixelgrafik haben und schlechter aussehen als die Games zu DOS Zeiten. Mag ja sein, dass ein kleines Indiestudio nicht unbedingt die Möglichkeiten hat, ein Spiel mit super Grafik zu machen, deswegen kann man sich aber trotzdem anstrengen und muss nicht einfach kommen und sagen "na dann machen wir eben Pixel". Es gibt auch sehr gut aussehende 2D Spiele, welche grafisch nicht als gut bezeichnet werden können, schon allein weil sie 2D sind, aber trotzdem sehr gut aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilgaesch
25.07.2016, 22:11

dachte an so wie in Hyper Light Drifter zb wenn du das kennst

0
Gut

die grafik ist nur ein Teil des spieles. Je besser die grafik, umso leichter ist es gefühle weiterzutragen. Retro-spiele haben hingegen einen Nostalgie gefühl. Daher ist es deine Entscheidung was deine Zielgruppe ist. Nur weil etwas Pixel ist muss es nicht schlecht sein, als bestes Beispiel dienen wohl spiele Wie minecraft oder undertale. Wichtig ist das du über dein spiel glücklich bist (wenns fertig ist lass es mich probe testen :D freu mich schon drauf)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gut

Also ich bin immer ein Fan von Pixelart Spielen, insofern sie nicht unter aller sau ist. (trotzdem nur "Gut" da es natürlich auch zum stil passen solte und das Spiel an sich eher den ausschlag gibt, dazu finde ich pixelart bei 3D spielen hingegen nicht so gut
, wie bei 2D spielen, bzw schlecht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ist eigentlich egal

So lange die Grafikqualität nicht deutlich schlechter als Diablo 1 (1996) ist, ist es egal.

Obwohl ich mal ein extrem pixeliges Spiel gespielt habe, was trotzdem noch recht unterhaltsam war, das war BattleTech: The Crescent Hawk's Inception (1988) und welches noch voll den krassen, ultra-primitiven 8-Bit-Sound hatte, mehr Retro geht nicht ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilgaesch
25.07.2016, 22:19

ok werde mich bemühen XD

1