Frage von rainysix, 177

Was haltet ihr von Narben?

Hallo,

Ich habe überall auf meinem Körper große Narben vom ritzen. Nun würde mich interessieren ob sie einen Menschen unattraktiver machen? Also zum Beispiel mit ihm eine Beziehung zu haben in dem man den anderen liebt. Vorallem wenn man bereits vor der Liebe die Narben kennt und sie erst nicht während der Beziehung sieht?

Antwort
von Laurena94, 71

Hallo 

Ich hab selber viele Narben und am Anfang aus dem gleichen Grund angst sie zu zeigen. Ich zeige sie heute noch selten obwohl sie bereits älter und weiß sind. Nur meinen Freunden und Familie gegenüber. Und denen macht das gar nichts aus. 

Ich hab derweil keinen Freund und hab mir selber schon einige Gedanken gemacht. Aber ich denke das wenn man jemanden findet der dich liebt, dem dann komplett egal ist ob du Narben  hast oder nicht. Den man liebt jemanden seines Charakters wegen. Und du bist ganz sicher ein liebenswürdiger Mensch.  Also mach dir nicht allzu viele Sorgen. 

Allerdings wenn du einen Freund hast und du dich immer noch ritzt wird jemand der dich wirklich liebt schon etwas dagegen haben. Denn er will das es dir gut geht und nicht das du dir selber weh tust. Denk daran. 

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und hoffe das du geschafft hast mit den ritzen aufzuhören

Antwort
von schokocrossie91, 61

Wenn jemand liebt, ist es ihm egal. Ich bin auch voller Narben, groß und dick, von den Brüsten bis zu dem Knien. Manche von vor der Beziehung, manche Währenddessen. Klar bin ich kein Model, aber mein Freund liebt mich und findet noch schön, denn ich bin mehr als meine Narben.

Antwort
von caya2014, 69

Hallo,

Narben habe ich auch ein paar von OP's uns meine letzte hatte ich vor ca. 5 Wochen und es stört meinen Freund absolut nicht. Wobei er hat auch Narben sogar eine sehr große... aber Narben machen nicht den Menschen aus! Die Optik ist etwas vergängliches... um mit jemanden eine Beziehung zu haben sollte der Mensch im Vordergrund stehen... Ich würde meinen Freund auch lieben wenn er mehr Narben etc. Hätte. Da es immer noch der selbe Mensch wäre, den ich lieben gelernt habe.... natürlich werden nun einige sagen als erstes nimmt man die Optik wahr.. was ja auch stimmt aber es ist definitiv nicht alles...! Als ich vor über 3 Jahren meinen Freund kennengelernt habe ( war in der reha ) hörte ich nur von den Frauen :"er ist ein traummann " habe darüber geschmunzelt da mich nicht seine Optik intressiert hat.. habe ihn dort als Mensch wahrgenommen und erst später viel später, wo ich ihn näher kennengelernt hatte und wir sehr gute Freunde wurden verliebte ich mich... Daher mach dir darüber keinen Kopf.. wenn jemand dich wegen deinen Narben nicht will, ist es definitiv die falsche Person!

Antwort
von Narbenmaedchen, 54

Narben sind ein Teil von einem, die erzählen Geschichten, die zeigen dass man gelitten hat, aber auch dass man immer noch steht 

Ich finde sie machen einen nicht hässlich, eher interessant, sie sind fast wie tattoos oder nicht?

PS auch wenn Ick finde das "Ritzen" extrem abwertend klingt, icl bevorzuge SVV ^^

Antwort
von Enzylexikon, 61

Relevant wäre für mich eher, ob die Person ihre psychischen Probleme bereits überwunden hat, oder sich zumindest in Behandlung befindet.

Da sind die Narben an sich zweitrangig.

Antwort
von Seanna, 46

Für mich macht das gar keinen Unterschied. Ich finde Narben mitunter sogar "schön" bzw attraktiv... Selbst wenn sie von Selbstverletzung stammen. Aber nur wenn diese bereits abgeschlossen ist.

Antwort
von Jenna2699, 79

Dass ein Mensch dich wirklich liebt, erkennst du daran, dass ihm solche Dinge, also auch deine Narben, egal sind. Er liebt alles an dir, auch deine Vergangenheit, und wenn die Narben dazu gehören, ist es so. Mach dir keine Gedanken, die Narben sind kein Hindernis für eine echte Liebe :) Und sie ändern auch nichts an der Attraktivität.


Antwort
von Boomey, 40

Narben zeigen, dass ein Mensch gelebt hat. Ich habe zum Beispiel eine Narbe von einem Schiffsunfall in Ägypten. Man kann fragen "woher hast du die Narbe" dann ist das schön. Narben sind wie Bücher mit einem Stück Lebensgeschichte eines Menschen

Antwort
von susannah1, 53

Ich hab eine riesen narbe im gesicht.(nicht vom ritzen.habe mich verletzt) ich hatte noch keinen freund.ich weiß nicht,ob es an meiner narbe liegt,aber ein mensch,der dich wirklich liebt würde dich auch mit narben weiter lieben.

Antwort
von Patryycja17, 65

Ich denke das man eine Person so Akzeptiert wie diese Person nun mal ist, deine Narben sind ein Teil von dir und wenn sie jmd nicht mag, dann brauchst du diesen Menschen nicht an deiner seite.

Antwort
von GoodGirl1999, 50

Also ich bin auch jemand der Ritz-Narben hat. Es ist auf andere vorerst abschreckend. Einige finden es hässlich/unattraktiv andere wiederum haben nichts dagegen und bemitleiden dan einen. Kommt immer auf die Person an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community