Frage von xTheRevUluTioN, 63

Was haltet ihr von marken?

Findet ihr es ist wichtig teure schuhe oder so zu tragen oder findet ihr (wie ich) fakes sind auvh ok hauptsache man hat was an

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von timo1211, Community-Experte für Schuhe, 27

Es ist nicht wichtig Marken zu tragen. Für mich kommt es bei Kleidung vor allem auf Qualität an. Bei Schuhen ist Komfort und Qualität am wichtigsten für mich. 

Vor allem im Bereich Sneaker bieten nunmal nur die Marken einen Komfort der für mich tragbar ist. Günstige Sneaker oder sogar Fakes sind vom Tragekomfort und der Qualität so unterirdisch das ich sie nie tragen würde.

Antwort
von mojo16, 14

Von Fakes halte ich persönlich überhaupt nichts, da sparst du am falschen Ende und unterstützt kriminelle Machenschaften noch und nöcher. Zusätzlich bleibt die Qualität meist auf der Strecke. 

Ich für meinen Teil trage nur Markenschuhe, die sind zwar teilweise recht teuer aber man hat auch einen entsprechenden Gegenwert. 

Antwort
von dandy100, 27

Kommt eben drauf an, ob man Wert auf Qualität legt oder nicht - zu einer begehrten Marke muss man erst mal werden, für nix zahlen die Leute keine hohen Preise.

Die meisten Fakes sind meitens sehr minderwertig irgenwo in Asien produziert und nicht sehr langlebig; es ist natürlich dann schade, wenn man etwas besonders gern hat und toll findet, was aber nach kurzer Zeit im Eimer ist - das muss man sich halt immer klarmachen

Antwort
von zigaan, 15

Für mich persönlich ist es wichtig, aber nur dass ich welche trage. Mir ist es aber egal, ob andere no names tragen, aber fakes finde ich nicht so gut, denn so unterstützt man nicht die eigentlichen "erfinder" :)

Antwort
von LostSoul071, 24

Markenartikel machen die Menschen nicht besser.

Selbst du, auch wenn du sagst es sei dir nicht wichtig, ist es doch wichtig Markenartikel zu tragen. Ein Widerspruch in sich, denn deine Fakes sind Imitationen des Originals, ergo trägst du dennoch gerne deren Name.

Wäre es dir wirklich egal, würdest du auch kein Fakes tragen wollen, sondern könntest dir auch no name Artikel zulegen.

Markenartikel sind nicht immer besser, nur weil man für den Namen draufzahlt, manche teure Kleidung geht eher kaputt als andere die die Hälfte gekostet haben.

Antwort
von beangato, 24

hauptsache man hat was an

Ich denke genauso. Auch teure Markenschuhe gehen kaputt.

Kommentar von dandy100 ,

...aber meistens nicht so schnell. Ich habe Markenschuhe, die zehn Jahre alt sind und ausehen wie neu, dagegen überlebt ein Synthetikschuh von Deichmann kein Jahr, vom Tragekomfort mal ganz abgesehen, denn da liegen wirklich Welten dazwischen - billig ist nicht immer gut gekauft

Kommentar von beangato ,

Wenn Du gesunde Füße hast, ist das ja ok.

Ich habe Knick-/Senkfüße - nach höchstens 2 Jahren sind meine Schuhe eh hin. Warum sollte ich dann viel Geld für Markenschuhe ausgeben, wenn billige Schuhe es auch tun?

Antwort
von DodgeRT, 26

hab hab original-converse im schrank und ich hab 14-euro-fake-ebay-chucks im schrank. mir ises sowas von wurst solang se mir gefallen.

betrifft nicht nur schuhe sondern allgemein klamotten.

Antwort
von eleteroj, 7

Markenkleidung dient wohl ausschliesslich zur Selbstdarstellung und Kommunikation mit der Aussenwelt: seht nur, all ihr Leute, ich hab n Haufen Geld und das geb ich den Machern, die mir verbindlich mein jährliches Outfit-Update vorschreiben.

Ich glaub, der einzige Unterschied zwischen Marken und den Produkten aus dem Sack in der Rotkreuz-Kleidersammlung ist einfach nur das Markenschildchen, nicht das Design, der Zwickel bis zu den Knien oder die zerfetzten Kniepartien.

Antwort
von Geisterstunde, 13

Auch "No-Name" Produkte sind normalerweise sehr gut. Außerdem bin ich nicht bereit, den Namen mit zu bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten