Frage von Trollkeks, 580

Was haltet ihr von Kylo Ren aus Star Wars Episode VII (ACHTUNG SPOILER)?

Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll. Wie ist eure Meinung? Danke für jede Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Top1000, 169

Ich mag ihn, er hat das gewisse etwas :)

Kommentar von Coldbread ,

Jaaaa isso :D

Antwort
von claushilbig, 130

Soweit ich das als Mann beurteilen kann ;-), ist das doch ein rechtes Schnuckelchen - und gerade diese Diskrepanz zwischen "niedlichem Äußeren" und "miesem Charakter" finde ich ganz spannend ...

Kommentar von Coldbread ,

das ist süß xD

Antwort
von 56643, 263

Also ich mag ihn <3. Er errinert mich irgendwie an einen "Mini Emo Vader"....(Außerdem konnte ich Han Solo eh nie leiden :/ xD) 

Antwort
von PaInTeNaNcE, 25

Er ist ein Trottel, und ich habe einen Lachanfall bekommen, als er den Helm abgesetzt hat.

Mir egal, ob das im Handlungszusammenhang Sinn ergibt. Er ist ein Trottel, und Star Wars hat eine ganz ungesunde Richtung eingeschlagen. Der Sturmtruppler war der einzig sympathische, aber das rettet den Mist nicht mehr.

Kommentar von Trollkeks ,

Begründung? 

Kommentar von PaInTeNaNcE ,

Nun, einerseits, er ist ein hässlicher Vogel; aber gut, das ist subjektiv. Seine ungestüme Art, wie ein störrisches Kind, im Zusammenspiel mit seinem Milchbubigesicht und seiner dunklen Ausrüstung, die bei jedem anderen recht cool wäre, nur bei ihm nicht, haben mir den Rest gegeben. Er nervt einfach, ist kein interessanter Charakter, und außerdem eine Neuerfindung des Filmes.

Das ist auch das Problem, warum ich den Film und die neue Richtung des Franchises nicht mag: Das ganze erweiterte Universum; also sprich die Bücher, Comics, Spiele usw. sind jetzt offiziel nicht mehr Teil des Star Wars-Kanons.

Als alter Hardcorefan und Star Wars-Nerd haben mich die Macher des Ganzen damit hart vor den Kopf gestoßen. Ich geb ab jetzt nen feuchten Dreck auf den Mist. Basta!

Ein Fan mehr oder weniger wird die wohl nicht jucken, deswegen können die wohl machen was sie wollen. Das fühlt sich als eigentlicher Fan ziemlich doof an.

Naja, und der Typ ist wirklich ein ziemliches Würstchen. Außerdem ist die Story vom der dunklen Seite verfallenden Spross eines Hauptprotagonisten inzwischen extrem ausgelutscht. Ich mochte schon Anakin nicht besonders, aber das hat wenigstens als Story noch funktioniert.

Ich hatte wirklich gehofft, dass der Idiot im neuen Film ziemlich schnell draufgeht, damit er wenigstens vom Rest des Filmes nicht mehr ablenkt.

Antwort
von Thinkerbelle, 380

Ich fand er hatte Ähnlichkeit mit dem Snape-Teenager aus dem Denkarium bei Harry Potter.

Ich weiß auch nicht wie lange die gesucht haben um jemand mit so vielen Leberflecken im Gesicht zu finden.

Und was die Figur angeht, ich halte ihn für einen Möchtegern-Darth Vader. Auch wenn er Han Solo getötet hat hat er nicht Darth Vaders Format. Dass er immer mit seinem Lichtschwert randaliert wenn was schief geht lässt ihn ziemlich unreif erscheinen.

Kommentar von arya12345 ,

Mein erster Gedanke, als er die Maske abnahm: "Severus? Was machst du denn da??" :D (Natürlich der jüngere Snape)

Kommentar von claushilbig ,

Aber gerade diese Unbeherrschtheit und sein "Möchtegern-Darth Vader" sein birgt m. E. viel Entwicklungsmöglichkeiten für die kommenden Filme. (Auch Anakin ist zwischenzeitlich mehrfach ziemlich ausgerastet...)

Antwort
von WANTANGO, 265

Coole Szenen außer da wo er nur gelabert hat, aber unpassende Frisur. Irgendwie kam er mir nicht so böse vor. Ok er hat seinen Daddy und so gekillt aber trotzdem.

Antwort
von HenrikHD, 378

Er passt nicht zu Star Wars. Ausserdem ist er ein ritter des Ren Ordens... Eigentlich haben die Typen garkeine macht

Kommentar von Trollkeks ,

Viele beschweren sich, dass der Film nichts Neues gebracht hat, aber wenn dann doch etwas Neues gemacht wird, dann stört es alle. Er passt besser zu Star Wars als vieles andere, was man so in den Prequels gesehen hat.

Und woher willst du wissen, wie viel Einfluss die Ritter von Ren haben? 

Kommentar von HenrikHD ,

Ich rede hier nicht von "einfluss" sondern von "macht"

Kommentar von Trollkeks ,

Ach so. Woher willst du wissen, dass sie die Macht besitzen? Und warum sollten sie nicht?

Kommentar von HenrikHD ,

Hintergrundwissen...

Kommentar von Trollkeks ,

Klar, es sind ja auch schon so viel Hintergrundinformationen zum neuen Kanon bekannt. Über die Knights of Ren weiß man so gut wie gar nichts. Man kann nur spekulieren.

Antwort
von Gothictraum, 100

naja es gibt schlimmere

Antwort
von SebiMasterN7, 365

Die Figur ist ganz ok. Man hätte aber keinen schlechteren Schauspieler aussuchen können. Alle im Kinosaal haben gelacht als er das erste mal die Maske abnahm.

 Der Film ist ganz ok, aber ich hab mir mehr erwartet. Und schon wieder ein Todesstern der eine Schwachstelle hat. 

Kommentar von Trollkeks ,

Es ist bewusst gemacht, dass er schwach aussieht, wenn er seine Maske nicht trägt. Und die Audienz muss ja ne Menge Ahnung gehabt haben. 

Und ich werde nicht zum 100. Mal erklären, warum sie wieder eine todesternähnliche Superwaffe hatten. Der Film ist sicher mehr als nur ok. Man sollte nicht Dinge kritisieren, die man bei anderen Dinge auch nicht kritisieren würde.

Antwort
von Wurstbrot2108, 355

Ich hasse den Typ der sieht überhaupt nicht wie ein Sith und sieht wie ein Außenseiterteenager ohne Pickeln und wie ein Nerd der so blass ist das man denkt er wäre voll auf Meth. Und sogar die Maske von ihm ist hässlich. Sogar das Lichtschwert, das ist kein echter klassischer Lichtschwert mehr es sieht aus als wäre er im Mittelalter

Kommentar von Trollkeks ,

1. Er ist kein Sith. 

2. Wie sehen denn Sith aus? Müssen die spezielle Kleidung tragen?

3. Vorurteile gegen Nerds und das Feindbild des Außenseiter. Ok.

4. Die Maske ist Geschmackssache. Außerdem ist die Maske an die der Stormtrooper/Snowtrooper angelehnt.

5. Das Lichtschwert ist bewusst mittelalterlich gemacht. Es soll aussehen wie eine alte Waffe, die einem Ritter gehören könnte. Außerdem ist es vorteilhaft im Kampf, wenn man denn damit umgehen kann. 

Kommentar von unionwizzard ,

wurstbrot ich schließe mich deiner meinung an!!

Antwort
von unionwizzard, 308

Ich kann ihn nicht leiden

Kommentar von Trollkeks ,

Ziemlich Subjektiv. Aber ich hab euch ja nach eurer Meinung gefragt...

Antwort
von LeDreamer, 89

ich mag ihn und ich finde er passt gut in den film rein.

(fast) alle anderen sith lorde in star wars waren irgednwie relativ alt, sehr blass und hatten fast alle ein "hässliches" gesicht.

er ist eben ganz anderst. aber das sieht jeder anderst^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community