Frage von hausdach12, 48

Was haltet ihr von Kindern/Jugendlichen die Schreiben?

Ich bin selber nicht erwachsen und habe mal gehört das jemand dagegen war weil er meinte das wir das nur tut weil das sich gut anhört. " ich schreibe ein Buch"

Ich wollte nur mal eure Meinung zu dem Thema hören.

Antwort
von Pummelweib, 31

Es ist doch ganz egal, was andere davon halten, sondern wichtig ist, was du möchtest.

Wenn du gerne ein Buch schreiben möchtest, dann mache es einfach, du kannst es nicht jeden Recht machen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von RenaUchiha, 18

Ich finde es sogar sehr lobenswert sich mit dem Schreiben zu beschäftigen egal in welchem Alter.
Das einzige was mich bei jungen Autoren manchmal stört ist, dass sie ihr Können ab und zu überschätzen und dabei vergessen sich weiterzuentwickeln und Rat anzunehmen. Das sind glücklicherweise die Wenigsten. Wenn es dir Freude macht, ist das genug Begründung.

Abgesehen davon gibt es einige erfolgreiche Jungautoren.


Antwort
von guardus, 23

Es kommt prinzipiell nicht darauf an wie alt du bist, sondern wie fest du daran glaubst und dich daran heftest. Ich habe eine Facebook Seite wo ich täglich Buchtipps veröffentliche und greife dort auch Indie-Autoren unter die Arme.

Du kannst ja gerne mal welche kontaktieren und vielleicht kann dir der ein oder andere Tipps geben (Montag: Indie-Tag)

https://www.facebook.com/BuchdesTages/

Antwort
von xsamarax, 9

Ich weiß die Frage ist schon etwas älter aber ich möchte mich selber dazu äußern. Meine Freundin (13) hat ein Buch geschrieben und veröffentlicht. Ich finde nicht das Jugendliche nur ein Buch schreiben wollen, weil sie Aufmerksamkeit haben wollen. Wenn du ein Buch schreiben möchtest, dann mach das.

Viel Glück!

Antwort
von Malibu14, 48

Ich finde das schön,wenn es ihnen Spaß macht:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community