Frage von flockekeks, 117

Was haltet ihr von Gassi gehen mit Kaninchen?

Was denkt ihr darüber Kaninchen an der Leine zu führen. Ich finde es eigentlich gut ich mache dies auch oft. Was meint ihr?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 57

Geld ist geil, ob dabei Leben auf der Strecke bleiben oder Tiere gequält werden, ist der Wirtschaft egal! Deswegen kann man diesen Dreck auch immer noch in Läden kaufen.

Kaninchenleinen sind Tierquälerei und lebensgefährlich. Erschreckt sich ein Kaninchen (und das kann bei Dingen erfolgen, die wir mit unserem anderen Blickwinkel und unserer extremen Höhe nicht mal mitbekommen) versuchen sie zu fliehen. So ein Spurt geht super hoch auf 50KM/h bei manchen mehr, wird dann aber von diesem Tempo auf 0 abgebremst. Da Kaninchen zarte Knochen haben, ist dies schon gefährlich.

Wenn diese zarten Knochen auch noch durch das ganz natürliche Hakenschlagen an die falsche Stelle kommen, dann sind eben Gliedmaßen durch oder im schlechtesten Fall mal das Genick.

Dazu kommt, dass Kaninchen territorial sind. Ihr Territorium ist ihr Heiligtum. Man verlässt es nur, wenn das Überleben dort nicht mehr möglich ist. Dann dringt man in die Reviere von anderen ein und kämpft dort, um ein neues Heim zu erobern.

Kannst du dir vorstellen, was das für ein Stress ist, durch das Revier von anderen Wildkaninchen geschleppt zu werden, immer mit der Aussicht, dass gleich jemand vorbei kommt und einen mit einer großen Gruppe verdrischt?

Natürlich wirken die Kaninchen bei solchen Spaziergängen wie ausgewechselt. Sie sind neugierig, schnuffeln überall, schauen sich um, hoppeln von hier nach da und zurück...Ja, ich wäre auch auf Hab-Acht-Stellung, wenn man mir Prügel androht.

Gassigehen ist für Kaninchen einfach nur Tierquälerei. Sie brauchen ein großes, sicheres Gehege, einen Partner, gutes Futter und dann sind sie glücklich.

Kommentar von monara1988 ,

Eine perfekte Antwort! :D

Antwort
von CRO1412, 69

Dumm. 1. Findet es das Kaninchen nicht toll und man braucht überhaupt nicht mit ihm an der Leine Spazieren zu gehen wenn man es artgerecht hält und 2. Kann sich das Kaninchen erschrecken, loslaufen und dann im schlimmsten Fall sterben.

Antwort
von Viowow, 41

mal abgesehen davon das es für kaninchen , die sehr revierbezogen sind, purer stress ist, emdet das oft auch tödlich. kaninchen sind fluchttiere. ein kleiner schreck reicht aus und die knochen sind gebrochen. eine leine am kaninchen das einen schreck bekommt ist vergleichbar mit einer kollision von auto und baum. autsch....von tierliebe zeugt das nicht grad....

Antwort
von pipepipepip, 48

Das ist Tierquälerei. Das Argument dass die Tiere sonst keinen Auslauf haben, zählt nicht. Denn dann darf man keine Kaninchen halten.

Antwort
von Larimera, 36

NIEMALS -- das ist Tierquälerei!

Antwort
von Gahrfield99, 43

Total albern.

Antwort
von Steffile, 51

Wozu, gehen die nicht bei Fuss?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten